Es war toll!

Schon mal vorweg.
Es war nicht nur toll.
Für mich war es das Beste was ich seit langem gesehen habe!

Aber der Reihe nach.
Erstmal ankommen!

Meine Mutter spendierte einen Coktail. Natürlich alkoholfrei, weil ich ja noch fahren musste.

Und so sah es dann innen aus!

Habt ihr eure Morgengymnasrtik schon hinter euch?
Nein?
Wie wäre es dann mit dieser kleinen Aufwärmübung?

Leider sind die mesiten Fotos von den Artisten nichts geworden.
Blitz war nicht erlaubt und dann haben die sich ja auch andauernd bewegt :-((

Weil es soviel zu sehen gab, habe ich leider nur zwei der vier Gänge unseres Essen fotografiert.
Hier die Vorspeise!

Und das Dessert.

Das große Finale!

3 1/2 Stunden hat es gedauert und ich habe jede Minute genossen.
Sollte das Gourmettheater Palazzo mal in eurer Nähe gastieren, dann kann ich euch nur empfehlen hinzugehen.
Bei uns in Berlin ist erstmal am 06.03.2011 Schluss.
Aber voraussichtlich kommen sie im Oktober wieder!
Und eines steht jetzt schon fest: Da gehen wir wieder hin!

8 Gedanken zu „Es war toll!

  1. Ich hab jetzt richtig mit genossen, du bringst deinen Spaß, egal ob Gourmet, Quilt, Strick, Stick, Klöppel, Lauf,Näh- oder Katzenspaß, bestimmt hab ich was vergessen, immer herrlich rüber…
    Herzlichst Anett

  2. Also Marion, solche kleinen Aufwärmübungen mache ich doch mit links ,-)))))))) Freut mich, das ihr einen so schönen Abend hattet! Vorspeise und Dessert sehen aus wie kleine Kunstwerke … danke für die schönen Fotos!
    Liebe Grüße, Marlies

  3. Hallo Marion!

    Das was ja wirklich ein toller Abend. Ich hoffe, deinen Eltern haben ihn auch genossen.

    Aber ob die Show mal nach Nordhessen kommen wird, mag ich zu bezweifeln. Falls doch, dann werde ich dabei sein.

    Liebe Grüße Carmen.

  4. Wie schön, dass Ihr ein tollen Abend hattet. Danke für die vielen Fotos, das blogger_herz hat es echt nicht leicht einen abend unbeschwert zu genießen, immer zuckt die Hand nach dem Fotoapparat um es mit uns zu teilen 😉 LG Antj e

  5. Danke für den Bericht, kann ich mir vorstellen, daß Du ganz begeistert warst. Aber ganz ehrlich solche "läppischen" Aufwärmübungen, daß verkneifen wir uns doch, da sind wir doch Härteres gewöhnt, z.B. sticheln bis die Finger bluten*kicher*
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

Schreibe einen Kommentar zu Gabis Naehstube Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.