Die Fledermaus fliegt!

Am Sonntagabend hatte ich vor dem Abketten meiner Fledermaus genau soviel Garn übrig!
Ob das wohl für’s Abketten reichen wird, fragte ich mich???

Nee, natürlich nicht!
Aber ich hatte noch ein zweites Knäuel der Magico zu liegen (da sieht man mal wieder wie wichtig es ist einen vernünftigen Wollvorrat zu haben …hihi…) und so konnte ich mir die ca. fehlenden 30cm von diesem Knäuel borgen!
Auf der Nadel ausbreiten konnte ich meiner Fledermaus zu diesem Zeitpunkt nicht mehr!

Und hier ist sie nun nach ihrem Wellnessbad und dem Spannen!

In der letzten Reihe hatte ich so ca. 373 Maschen auf der Nadel!

18 Gedanken zu „Die Fledermaus fliegt!

  1. das sieht ja wirklich wie ne Fledermaus aus. Wie gut, dass Du die Wolle noch auf Vorrat hattest, wäre doch schade gewesen um das schöne Mäuslein *g*

    GLG Gudi

  2. die sieht wirklich klasse aus, die Farben mag ich und deine Kraus-Glatt-Variante ist wirklich gelungen. Ich meine die Farbstreifen kommen so noch besser zur Geltung.

  3. Liebe Marion,

    das nenne ich Punktlandung. Keine Reihe mehr wäre möglich gewesen.

    Schön ist Deine Fledermaus geworden. Ich habe es noch nicht geschafft, meine anzustricken.

    Liebe Grüße
    Gabi

  4. Liebe Marion,

    deine "Fledermaus" ist wunderschön, in sehr schönen Farben…!!!

    ✿◕ ‿ ◕✿
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    wünscht Dir,
    Klaudia

  5. Da wär mir beinahe deine Fledermaus entgangen.
    Schön, wenn du so viele Vorräte hast und was vom neuen Knäul mopsen konntest. Ich habe lieber vorher abgekettet.

    Sieht sehr kuschelig und weich aus.

    Liebe Grüße
    Chrissi

  6. Da sieht man wieder, wie wichtig Vorratshaltung ist :-). Dein Tuch sieht so schön kuschelig aus, ich hoffe aber, dass Du es so schnell nicht "brauchen" wirst, sondern dass es für den Herbst gedacht ist.
    LG, Erna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.