Schätze im Stöffchenschrank

Heute habe ich mal wieder in meinen Stöffchenschrank geschaut.
Da ist mir doch ein richtiges Schätzchen in die Hände gefallen.
Vor ewigen Zeiten zusammengenäht!
Was daraus werden sollte?? Keine Ahnung!
Aber heute war es klar: Ein etwas größerer MugRug!

Ja und so habe ich dann gerade eben meine Latte Macchiato und ein paar Kekse genossen!

13 Gedanken zu „Schätze im Stöffchenschrank

  1. hallo marion
    du bist nicht zu schlagen, was du alles so perfekt kannst, nähen, klöppeln stricken usw, ich bewundere dich vom ganzen herzen, zumal ich mit der nähmaschine auf kriegsfuß stehe obwohl ich eine ganz tolle toyota nähmaschine habe, aber leider schaffe ich keine geraden nähte, kann nur spitzen aufnähen oder eben die bändchen wo man dann spitzen anhäkelt oder eben mal einen zipp einnähen oder hosen kürzen, aber das wars dann schon, ich wünsche dir weiter viel spaß bei allem was du machst, ein wunderschönes wochenende, liebe grüße evi

  2. Jaja, liebe Marion,

    …was beim Aufräumen doch alles wieder so zutage kommt…*lach*
    ein schöner MugRug ist daraus geworden…manchmal kann es auch ein wenig größer sein, gell?

    LG und schönes WoE
    Klaudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.