Gegen den Wind …

… haben wir heute angekäömpft, aber trotzdem bin ich mit meiner Insel etwas versöhnt ;-))
Heute Vormittag sind wir ca. 8 Kilometer gelaufen. Meine Freundin war ja verletzt und muss nun erst wieder in Form kommen.
Nach dem Duschen haben wir uns Räder geliehen und sind erstmal in emien Lieblingshofcafe gafahren, um dort lecker Kuchen zu essen!
Danach sind wir dann noch mit dem Rad unterwegs gewesen. Hier auf der Insel läuft der Ostseeküstenradwanderweg. Naja, an der Stelle, an der wir auf diesen Weg eingebogen sind, waren wir nicht sehr begeistert! Wir haben diesen Weg dann doch wieder verlassen.
Aber diese Anblicke haben uns dann doch ein bisschen versöhnt!


Hier der Naturstrand bei Westermakelsdorf.
Entgegen der Wetterprognosen hat es bei uns nicht geregent.
Es kam am Nachmittag sogar die Sonne raus!

Die ultmativen Beweise, dass wir Sonnenschein hatten!!!

Heute konnten wir sogar die Kapuzen weglassen und später haben wir uns sogar die Jacken ausgezogen!










12 Gedanken zu „Gegen den Wind …

  1. Ab morgen soll das Wetter besser werden. Ich wünsche Euch noch einen schönen und erlebnisreichen Urlaub mit viel, viel Sonne.
    Liebe Grüße aus Kiel (fast schräg gegenüber), Nora :-))

  2. Na denn man weiter so, schöne Tage und natürlich auch schönes Wetter, damit Ihr noch viel unternehmen könnt.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

  3. Ihr seid echt zu beneiden! Ich liebe den Wind am Meer mehr als das Baden dort, wenn sich Menschenmassen da versammeln.
    Ich wünsch euch noch viele schöne Stunden und Erholung!
    Liebe Grüße Bärbel

  4. Hallo Marion!

    Die Schafe kenne ich doch ….
    Schön, dass du ein paar Tage auf der tollr Insel verbringst. Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden. Ich drück euch mal die Daumen und wünsche euch einen schönen Urlaub.

    Und die Hofcafes auf Fehmarn sind wirklich der Hammer. Ich habe da auch so ein Lieblingscafe…

    Liebe Grüße Carmen

  5. Die Fotos sind toll – den sportlichen Teil hätte ich vermutlich weggelassen und wäre nur Kuchen mampfen gegangen *schäm*

    Viel Erfolg weiterhin!
    Liebe Grüße nima

  6. …schließe mich meiner "Vorrednerin" an …:)…und noch schöne sonnige Tage für viele Hofcafes wünsche ich Euch!
    LG von Claudia, aus dem nass-kalten, grauen Berlin!

  7. Hi Marion,

    ihr hattet doch auf jeden Fall schon mal etwas Sonne;-)…es kann nun nur noch besser werden….das wünscht euch, verbunden mit einer wunderschönen Urlaubswoche…

    Klaudia

  8. Den Kuchen hattet ihr euch bestimmt verdient. Hoffe für euch, das Wetter wird noch schöner. Hier hat es auch seit Samstagmorgen fast ununterbrochen geregnet 🙁 und ab morgen soll sich dann auch die Sonne wieder blicken lassen ;-)))
    Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Urlaub!
    Liebe Grüße, Marlies

  9. Liebe Marion,
    Nach meiner Blog Abstinenz lese ich hier das erlebnisreiche Tagebuch einer Frau, die ihre Talente ja fast im Zaum halten muss, ich genieße eigentlich jeden Tag…im Nachhinein mit….
    Herzlichst Anett

Schreibe einen Kommentar zu kuestensocke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.