Babyschühchen

Aus dem Rest meines Tausendschönen Eisgletschers sind noch diese süßen Babyschühchen nach der Anleitung von Roswithas Turbonadelei enstanden. Verbraucht habe ich 20g.

Sofort nach der Fertigsstellung wurden mir die Schühchen abgeschwatzt und wärmen jetzt die Füsschen eines 6 Wochen jungen Erdenbürgers 🙂

11 Gedanken zu „Babyschühchen

  1. Die sind ja niedlich, hab mir gleich mal die Anleitung gesichert, eine meiner Quilteulen ist doch Mama geworden und da wird Erik doch Schuchen brauchen.
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.