WollLüstiger TücherKAL

Am 18.08.2011 startet in der Yahoo-Group “Knitting Delight” bzw, in der Ravelry-Group “Knitting Delight’s Fans” ein TücherKAL.

Gestrickt wird die Romantica.

Da ich die Anleitung zu Hause hatte, habe ich mal vorgestrickt!




Gestrickt mit Bahia ( 65% Baby-Alpaka, 25% Seide, 10% Merino extrafein, 800m LL auf 100g)

Nadelstärke 6

Wollverbrauch 60g

Größe: 200cm x 90cm (und das ungespannt)

Ich habe keine Fransen rangemacht, stattdessen zwischen den abgehäkelten Maschen jeweils 5 Luftmaschen gehäkelt.

Ein einfach zu strickendes Tuch.

Vielleicht habt ihr ja Lust mitzustricken.

Es eignet sich auch hervorragend für diejenigen unter euch, die bisher wenig Erfahrung mit dem Lacestricken haben oder solche, die sich selber als Tücherniete bezeichnen.

Bei dem hohen glatt rechts Teil könnt ihr euch an das dünne Garn gewöhnen und der Mustersatz ist wirklich einfach zu stricken.

Also traut euch!!

19 Gedanken zu „WollLüstiger TücherKAL

  1. WOW – sieht toll aus 😉 Tja, ich zähl wohl zu den Tücherstricknieten – häng noch an den letzten 6 Reihen von meinem Tuch (Muster hast du auch schon genadelt) und die ziehen sich im Moment wie Kaugummi 😉 Wann hab ich es eigentlich begonnen? Muss Monate her sein 😉
    LG Sandra

  2. Liebe Marion……
    ich werde das Tuch vielleicht auch mitstricken. Die Anleitung habe ich auch…..mit der Wolle…..muß ich mal sehen…was ich nehme.
    Birgit hat uns ja die "Bananenform" versprochen…..daher habe ich noch nichts gestrickt.
    Wollte eigentlich mit der "Bananenform" eines anderen Tuches anfangen…aber die Zeit rast so dahin!
    Die Tuch-Nadel sieht toll aus. Das ist sicherlich eine Verführung Wert.
    Wünsche Dir noch einen schönen Mittwoch…..und GGGGLG Deine Sabine

  3. Marion … meinst du wirklich, ich sollte mich trauen? 😉 Mit Lace hab ich keine Erfahrung, würde aber schon gern … Dein Tuch sieht jedenfalls spitzenmäßig aus !!!

    Liebe Grüße zu dir, Tina

  4. So schön sieht das aus und so schöne Fotos hast du gemacht. Klasse!
    Ich werde die Bananenform stricken und ich hätte auch gern Fransen, aber da die Bahia so leicht ist, wird das wohl nix.

    Liebe Grüße
    Chrissi

  5. Hallo Marion,
    das Tuch sieht wunderschön aus! Richtig zart, fein und edel! Ich habe die Anleitung auch und warte noch auf die Zusatzanleitung dazu. Mal sehen, welche Form mir dann besser zusagt.
    Herzliche Grüße von
    Moni

  6. Liebe Marion,
    Schön,wie du uns wieder animierst und das Garn habe ich hier auch noch liegen, da juckt es einem gleich in den Fingern….wann schläfst du eigentlich mal????
    Herzlichst Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.