Weihnachtlich beleuchtet

In derAdventszeit mag ich es besonders gerne, wenn alles so schön beleuchtet ist. Auch in meinem Wohnzimmer gibt es natürlich weihnachtliche Beleuchtung.
Mein Ficus muss immer als “Weihnachtsbaum” herhalten. Die Vögelchen hängen das ganz Jahr daran. In der Weihnachtszeit bekommt er immer die Lichter!
Diesen Weihnachtsleuchter habe ich vor ganz vielen Jahren mal selber gemacht. Nach intensiven Nachdenken kam ich darauf, dass der nun wohl ca. 10 Jahre alt sein muss! Vielleicht sogar noch älter!
Noch heute finde ich ihn besonders schön.
Und auch Bonny’s derzeitiger Lieblingsplatz ist beleuchtet.
Und sie weiß sich zu benehmen. Sie stößt den Schwippbogen nicht um!

12 Gedanken zu „Weihnachtlich beleuchtet

  1. Liebe Marion…..
    sieht dasssssssss gemütlich bei Dir aus. Da würde ich mich gerne auch niederlassen.
    Leider ist hier noch nichts zu sehen. Die große Weihnachtskiste ist noch im Keller.
    Jetzt….wo es stürmt und regnet…. da sind die Lichter doch genaus das Richtige.
    Es ist nämlich auch dunkel draußen!!!
    Wünsche Dir noch eine schöne Woche…..
    Deine Sabine

  2. schön hast Du er Dir gemacht, der Leuchter ist sehr schön, solche Bäume mag ich gerne auch mit Sommerdeko oder so.

    Für heute Abend wünsche ich Dir viel Spaß, Du bist ja GsD drinnen und nicht an der sehr frischen nassen Luft.

    LG Marita

  3. Deine Deko ist sooo gemütlich und dein selbstgemachter Lichterbaum wunderschön. Deine Katze hast du gut erzogen, bei meinen Freunden und Bekannten ist das leider nicht der Fall.

    Liebe Grüße, Tina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.