12-Socken-Projekt im Januar

Ich habe mich bei Ravelry beim 12-Socken-Projekt angemeldet. Ziel ist es jeden Monat mindestens ein Paar Mustersocken zu stricken, gerne aber auch mehr! Es gibt immer einen Mustervorschlag. Es ist aber auch möglich, ein anderes Muster zu wählen. Hauptsache eine Mustersocke!
Im Januar war es die Hühnerleiter von Petra Schuster.
Ein gefälliges Muster, was aber auf der von mir gewählten Wolle nicht so gut rauskommt. Mehr unifarbend wäre besser gewesen. Aber die Farbe der wolle finde ich so klasse!
Und hier die Sockendaten:
Gestrickt mit Wolle von Schoeller und Stahl Fortissima Colour, Farbe 164
Nadelstärke: 2,75
Wollverbrauch: 69g
Gestrickt für mich selber in Größe 39

17 Gedanken zu „12-Socken-Projekt im Januar

  1. Hallo,

    deine Socken gefallen mir auch sehr gut. Die Wolle hat eine tolle Farbe. Bin schon gespannt auf das neue Muster im nächsten Monat und dann geht die Suche nach der passenden Wolle im Voratskorb wieder los.
    Schönen Sonntag
    Martina

  2. Deine fertige Socke spornt mich aber an. Die Farbe gefällt mir gut. Das Muster ist gut zu erkennen. Bei meiner ja weniger 🙁
    Aber ich bin auch auf der Zielgeraden mit meiner zweiten Socke.

    LG Anke

  3. Liebe Marion
    Woowww, bist du immer mega fleissig, ich komme kaum nach mit schauen was du alles herstellst. Wunderschönes hast du gemacht, seien es Tücher, Kissen, Mütze, Häuschen oder Socken einfach wunderschön!
    Wünsche einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

  4. Hallo Marion,

    klasse, echt stark! In diesem Jahr hab ich mir fest vorgenommen, mein erstes Paar Socken zu stricken, Dank Deines Buchtipps ( " Der geniale Sockenworkshop") werde ich mich da mal rantrauen.

    Mir gefallen Rottöne für Socken ( und erst recht Farbverlaufswolle ) auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Gesche

  5. Die Wolle ist wirklich toll, und soo schlecht finde ich das mit dem Muster nicht. Wobei mir einfällt, dass ich die ja auch machen will… Geht das Muster mit Tatort?

  6. Liebe Marion!
    Arbeitest du Tag und Nacht??? Du legst ja ein gigangisches Tempo vor – ist ja kein Wunder, du kannst ja auch schnell springen, gell!!!
    Spass beiseite: Schön sind sie, deine Socken! Einen guten Wochenstart wünscht dir Rita

  7. Als ich die Überschrift las dachte ich schon Du musst im Januar 12 Paar Socken stricken, aber so schlimm ist es ja gar nicht, und ein Paar pro Monat schaffst Du doch locker. Das erste Paar gefällt mir übrigens sehr gut, auch mit Verlaufsgarn gestrickt.
    LG
    KATRIN W.

  8. Liebe Marion.
    Ich kann es kaum glauben, wieviel an mir vorüber gegangen ist, seit ich das letzte Mal hier war. Nach diesem Kommentar werde ich mal Dein Blog durchgrasen und bewundern. Jedenfalls werde ich von jetzt an wieder öfter bei Dir reinschaun.
    Viele liebe Grüße,
    Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.