DolceV

Wie immer schon etwas länger fertig ist meine DolceV nach einem Design von Birgit Freyer.
Aber ihr wisst ja:
Mit dem Spannen habe ich es nicht so.
Aber gestern Abend habe ich es endlich getan!
Und da ist sie nun.
Eine stolze Größe hat sie: 232cm  x  82cm.
Verstickt habe ich ca. 142g Seta Cash7  (70% Seide, 30% Kashmir) – einschließlich Perlen – mit Nadel 4,5.

Eigentlich wollte ich ja die Dolce Vita auch noch stricken.
Aber das lasse ich erstmal. 232cm Spannweite sind mir doch ein bisschen zu viel!

23 Gedanken zu „DolceV

  1. Super … das bringt mich gleich drauf, dass ich die DolceV auch nochmal strickseln werde, denn Deine ist wirklich wunderschön geworden 🙂

    Ja, die DolceVita ist bei mir auch total riiiiiesig, aber bei der DolceV könnte man/ich leicht zwei Mustersätze weglassen … reicht sicher immernoch 😉

    Begeisterte Grüßles
    SaLü

  2. Ein Wahnsinnsteil!!! Da kann man Dich wirklich drum beneiden! Genau, diese Spannerei ist nervtötend, grins. Ich spanne eigentlich nie, aber bei diesem Tuch hattest Du bestimmt keine Wahl und musstest in den sauren Apfel beissen.
    LG, Margit

  3. Hallo Marion,
    Deine DolceV ist wunderschön und riesengroß geworden. Mir gefällt die DolceV so gut, dass ich sie mir bei Gelegenheit noch stricken werde. Meine DolceVita ist etwas kleiner geworden (198×88 cm), gestrickt habe ich sie mit Nadelstärke Nr. 5.
    LG
    Bärbl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.