Ich bin traurig!

Eigentlich wollte ich heute um 10.00 Uhr auf dem Olympischen Platz zu einer 25 Kilometer Laufrunde durch die Innenstadt starten, um am Ende ins Olympiastadion einzulaufen..

29 Gedanken zu „Ich bin traurig!

  1. Gute Besserung auch von mir!

    Und ich finde es wichtig auf seinen Körper zu hören und dann auch wirklich mal innezuhalten.
    Zur Begleitung für deine Freundin bist du dann sicher wieder auf dem Damm.
    Aber deine Traurigkeit jetzt kann ich auch verstehen, weil die Vorfreude so abrupt gestoppt wird.

    Liebe Grüße und einen strickigen Sonntag wünscht dir Anke

  2. ..oh je Du arme ! Auch von mir ganz gute Besserung. Ich sitze auch hier mit dicken Halschmerzen und kann Dir sehr gut nachfühlen….

    alles Liebe
    Jolanda

  3. Liebe Marion,

    ach wie schade für dich. Da drücke ich dir die Daumen, dass du bis nächsten Sonntag wieder fit bist und wünsche dir schnelle Besserung.

    Sei lieb gegrüßt

    Andrea

  4. Das ist ja wirklich schade. Aber nichts hilft besser als Ruhe. Ich wünsche Dir gute Besserung und einen gemütlichen Sonntag.
    Liebe Grüße, Nora :-))

  5. Hallo Marion,
    wünsche dir gute Besserung.
    Das beste ist ,man(Frau),gibt Ruhe und erholt sich.
    3Wochen bin ich mit meiner Erkältung Gelaufen.
    Außer stricken und häkeln,lag nicht viel drin.
    Liebe Grüße Gitta

  6. Ich fühle mit dir und drück dich mal virtuell *knuddel* Die Atmosphäre im Olympiastadion ist schon ganz was Besonderes …

    Gute Besserung und viel Spaß beim Stricken! Liebe Grüße aus Berlins südlichem Umland
    Marina

  7. Ach Mensch, Du Arme. Ich hoffe es geht Dir sehr bald besser. Ich schick Dir ganz viele Gute-Besserungs-Wünsche und drück Dir dazu noch die Daumen.
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

  8. Ach Marion du Arme, das tut mir leid für dich… bestimmt kommt die Gelegenheit mal wieder…
    Ich wünsch dir ganz schnell ganz gute Besserung und drück für nächste Woche die Daumen
    Liebe Grüße
    Sabine

  9. Ach du Arme.
    Das tut mir leid. Da hast du wohl was verschleppt. Du warst doch schon vor 2 Wochen so heiser.

    Ich wünsche dir schnelle Besserung und ganz liebe Grüße
    Chrissi

  10. Dann schieb ich Dir mal 'nen virtuellen Gute-Besserungs-Tee rüber und wünsch Dir, dass bis zum 5 km-Lauf wieder alles gut ist!
    Viel Spaß dabei (ich laufe auch leidenschaftlich gerne) Liebe Grüße Rika 🙂

  11. Ich bin heute auf deinen Blog gestoßen und finde es sehr interessant bei dir. Ich wünsche dir zuerst mal GUTE BESSERUNG und am nächsten WE klappt es dann ischer mit dem Lauf. Socken stricken finde ich auch ganz nett, so entspannend Abends vor dem Fernseher. Mit nähen hat ich so meine ersten Versuche gemacht. Dein Taschen-Set finde ich echt gelungen. Schick schick.
    LG
    Petra

  12. Liebe Marion,
    ich kann mich allen anderen nur anschließen mit meinen guten Wünschen. Nächste Woche sollen die Temperaturen steigen, dann geht's auch bei Dir sicher wieder aufwärts.
    Geniess den Sonntag mit vollen Stricknadeln und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

  13. liebe Marion, ich wünsche dir, dass du ganz schnell wieder gesund wirst. Erhol dich, werde wieder richtig fit. Dann kannst du auch wieder ans Laufen denken.

  14. Gute Besserung! Und kuschel dich mit Bonny schön auf deiner Couch … hoffentlich kannst du dich richtig auskurieren, damit du dann nächsten Sonntag laufen kannst. Ich drück dir die Daumen!
    Lieben Gruß, Marlies

  15. Liebe Marion,
    so geht es mir schon das ganze Frühjahr,immer wenn ich etwas vor habe,bekomme ich Grippe!Ich weiß also wie das ist und sende dir Tröstegrüße!!!Gut,daß wir ein passendes Hobby haben,daß uns drüber weghilft!;-)))
    Gute Besserung und liebe Grüße,Ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.