Anacardia

Im Rahmen des 12-Socken-Projekts bei Ravelry war der Vorschlag für Juni die Summer Sneakers No.2 “Anacardia” vom Wollhuhn.
Ich bin nicht so ein Sneakers-Fan, also habe ich ganz normale Socken gestrickt!

Gestrickt habe ich mit meiner auf dem Wollefest in Leipzig bei Frau Wo aus Po erstandenen Sockenwolle Flamé. Ließ sich toll stricken und die Farbe finde ichnfach nur toll!
Verbraucht habe ich 73g, gestrickt mit Nadel 2,75.

17 Gedanken zu „Anacardia

  1. Ich glaube, ich muß Socken stricken. Das Muster ist wirklich klasse, aber so schöne Wolle am Strang besitze ich nicht, ich bin der klassische Regia oder Junghans Stricker. Altmodisch, oder?

    lg
    Iris

  2. In den Knallfarben sind das so richtige Hingucker geworden 🙂 Als Socken sehen sie mindestens genau so schön aus wie als Sneaker.

    Liebe Grüße
    Mary

  3. Sneakers mag ich ebenfalls nicht, aber so schöne Socken wie Deine 😉 Ich ahbe das Muster für türkise Wolle gestrickt, fast so schön wie Deine orangen….. Toll geworden! Das Muster fordert schon einiges an Konzentration. LG Kuestensocke

  4. Liebe Marion,
    das sind die perfekten Sommersocken geworden. Es müssen ja nicht unbedingt Sneaker sein. Die Farbe ist einfach der Knaller. Warme Füe machen die Socken bestimmt auch mit Löchern. *lach*
    Liebe Grüße Anke

  5. Hoppla…noch jemand der Sneaker nicht mag….willkommen im Club.

    Aber toll sehen sie aus, supertolle Farbe.

    Meine sind auch normale Söcken geworden.

    LG Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.