Ciao Ragazzi!

Das hört sich ja italienisch an!
Ja! Ganz richtig!
Die Kunzfrau ist mal wieder on Tour, nämlich in Rom.
Nachdem wir heute am frühen Nachmiottag in unserem Hotel waren, sind wir um 14.00 Uhr zu unserem ersten Rundgang gestartet, und das bei 35 Grad!. Jetzt sitzen wir kaputt im Hotelzimmer auf unsren Betten und pflegen unsere müden Knochen.
So und nun könnt ihr durch Rom spazieren!
An der spanischen Treppe

Blick von der spanischen Treppe auf den Barcaccia-Brunnen
Am Trevi-Brunnen

 An der linken Seite des Brunnens gibt es eine recht frequentierte Gelateria!
Ehrensache, das auch wir die besucht haben und uns ein Gelato gekönnt haben: 
für preiswerte 6,00 EUR :o)))
Aber lecker war’s, wie man hier sehen kann!
Bei unserem weiteren Spaziergang trafen wir einen alten Bekannten aus Kindertagen!
Das Pantheon

Das Besondere am Pantheaon ist der Innenraum.
Als Lichtquelle dient die 9m große, unvergaste !!! Öffnung im Scheitelpunkt der Kuppel.
Sollte es regnen fließt das Wasser durch die marmornen Gullis im Innenraum ab.

Und nur für dich liebe Sabine: Ein Engel im Pantheon!
 


Piazza Navona

Monumento Nazionale Vittorio Emanuele II
Da müssen wir nochmal hin. Mit einem gläsernen Fahrstuhl kann man da auf die Terassen fahren und einen herrlichen Blick genießen; steht zumindest so im Reiseführer. Wir werden prüfen, ob das stimmt.
So und nun wünsche ich euch für heute eine gute Nacht.
Morgen gehts dann zum Vatikan!

19 Gedanken zu „Ciao Ragazzi!

  1. Das war gerade ein schöner Spaziergang durch Rom … danke für die tollen Bilder und das du uns "mitnimmst" 😉
    Wünsche dir und deinen Eltern noch eine sehr schöne Zeit und laßt euch weiter das Eis schmecken ;-)))))))
    Lieben Gruß, Marlies

  2. Ciao Bella,

    während wir hier noch die letzten Wochen des Schuljahres durchziehen, bummelst du durch Rom – ein klein wenig beneide ich dich da schon, aber es sei dir von Herzen gegönnt!!

    Grüße mir Italien, dir wünsche ich weiterhin schöne und erlebnisreiche Tage in Rom, schön, dass du uns daran teilhaben lässt!!

    Viele liebe Grüße
    karin

  3. Boah, da habt Ihr ja wirklich schon eine Menge gesehen, daß Ihr da kaputt wart kann ich mir vorstellen, bei dem Wetter.
    Das Eid kam da bestimmt gut an*lach* Du kannst es ja auch vertragen, rennst es Dir ja wieder ab.
    Wir wünschen Euch noch schöne Tage in Rom und laßt es langsam angehen, schließlich ist Rom auch nicht an einem Tag erbaut worden*kicher*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

  4. Tolle Fotos!
    Solche Hitze hatten wir hier gestern auch. *schwitz
    Viel Spaß und schöne Erlebnisse weiterhin und bitte noch viele Fotos, ja?

    Liebe Grüße
    Chrissi, die noch nie in Rom war

  5. Ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß in Rom, lass Dir ruhig noch das ein oder andere Gelati schmecken und tank am besten ganz viel Sonne, hier sieht es ja doch eher mau aus mit der gelben Kugel.
    Deine Bilder sind toll.

    LG Marita

  6. Rom ist eine wunderschöne Stadt! Ich hatte das Glück sie schon mehrmals besuchen zu können.
    Gibt es eigentlich links neben der Spanischen Treppe noch den Teeraum für die englischen Damen?
    LG Renate

  7. Hallo Marion,

    vielen dank für den wunderschlönen Spaziergang mit Euch.

    Das macht Spaß.
    Hab den Monitor versucht abzulecken, leider schmeckt mein Monitor nicht so lecker wie Euer Eis.

    Liebe Grüße Chriss

  8. Oh, schon der Rom-Urlaub? Klar kommt man mit dem gläsernen Fahrstuhl auf das Monumento, haben wir im März gemacht. Was bin ich froh, das wir im März nur 15 Grad hatten 😉
    Ich wünsche euch noch viel Spaß und wandere mit euch weiter durch Rom,
    Ciao Bella
    Gabi

  9. Hallo Marion,

    vielen Dank für die schönen Fotos, ich habe vieles wieder erkannt und fand es sooo schön. Besonders freue ich mich über den Engel für mich :-)))

    Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.