Heute wird’s modern

Heute haben wir nun die restlichen Ausstellungen des Kongresses besucht. 
Da es sehr schöne moderne Spitzen zu sehen gab, will ich euch einige davon zeigen.

Das war eine Miniatur.
Es gab aber auch größere.

Diese Westen waren aus Filz, Spitze und diversen sonstigen tollen Materialien.
Die Künstlerin dieser Werke hatte auch einen Stand in der Händlerhalle, wo es u.a. diesen tollen Schal zu kaufen gab!
Und falls ihr jetzt denkt: “Mensch, ich muss sofort los und diesen Schal kaufen.”
Lasst es bleiben! Den gibt’s jetzt  nicht mehr, weil ich ihn leider kaufen musste :-)))
J’espère que vous avez un agréable repos du week-end.

6 Gedanken zu „Heute wird’s modern

  1. Hallo Marion

    Wow!!! Das ist ja genau mein Geschmack. Ich hoffe, du hast dir genau angesehen, wie die Teilchen gemacht sind damit ich unter deiner Anleitung so was auch werkeln kann?

    Liebe Grüße Sabine

  2. Boah, Marion, da hast Du ja tolles zu sehen bekommen, da nimmst Du sicher auch viele Anregungen wieder mit nach Hause, bin gesapnnt, wie diese Eindrücke umsetzen wirst. Weiter noch viel Spaß und noch mehr Augenfutter.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

  3. Boah, das ist alles geklöppelt? Das ist ja hochmodern. Ich wünschte, ich hätte es doch mal gelernt.

    Und ja, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende in Französien.;-))

    lg
    Iris

  4. na, den gönn ich dir.

    Die modernen Sachen sind ja auch ganz prima, aber die Kleider und Hauben fand ich doch noch schöner.

    Ausser dem Schal, der ist wirklich Klasse, aber viele andere Teile sind mir dann doch zu künstlerisch und weniger tragbar.

    Grüße Ramgad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.