Da hat sich jemand gefreut!

Meiner Stichelfreundin Birgit hat mein rosafarbener Gekolino “verkehrt” so gefallen.
Und weil ich sie gerne mag, habe ich ihr angeboten ihr auch einen zu stricken.
Also Wolle im Netz angeschaut und dann bei Gabi geholt. 
Es sollte die gleiuch Qualitat sein, also Sol Degradé von Lang Yarns. Aber blau sollte er werden.

Und dann wurde losgestrickt.

Und bald war der blaue Geckolino fertig!

Da wir uns aber erst gestern gesehen haben, 
konnte die Übergabe auch erst gestern stattfinden.

Ich denke, sie freut sich!
 
Und hier noch einige Angaben zum Tuch.
Geckolino verkehrt deshalb, weil ich nicht kraus rechts gestrickt und auch die verkürzten reihehn nicht gemacht habe.
Vorlage: Petra Neumann “Geckolino
Nadelstärke: 5,5
Wollverbrauch: 300g

9 Gedanken zu „Da hat sich jemand gefreut!

  1. Also das strahlen deiner Freundin sagt alles – der Geckolino in blau ist auch wunderschön und er steht deiner Kollegin ausgezeichnet!
    Herzlichst Rita

  2. Ein tolles Tuch, welches sichtlich Freude bereitet hat!
    Ich bewundere ja immer wie man/du mal so eben nebenbei ein Tuch in Windeseile fertig bekommt.
    Dauert bei mir Woooochen :-))

    LG
    Willow

Schreibe einen Kommentar zu GittaS Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.