Weihnachts-Überraschungs-Wichteln für einen guten Zweck

Schon frühzeitig hatte Yerusha zum “Weihnachts-Überraschungs-Wichteln für einen guten Zweck” auf ihrem Blog aufgerufen. Ich habe mich für Julia entschieden. Sie hat meine Schugröße und blau mag ich auch.
Das Satta-Jahrestreffen am vergangenen Wochenende hat es möglich gemacht, dass meine Wichtelsocken bereits jetzt ferig sind.
Gestrickt habe ich die Zora von Regina.

Im übrigen werden noch Mitstrickerinnen gesucht.
Schaut doch einfach mal bei Jerusha vorbei!

5 Gedanken zu „Weihnachts-Überraschungs-Wichteln für einen guten Zweck

  1. Hallo Marin, die Socken sehen sehr gut aus, schoenes Muster und tolle Farben …. und ja lieber zu frueh etwas fertig haben als zu spaet 🙂
    LG und einen schoeneen Nachmittag wuenscht Dir Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.