Mein erstes Kleid …

… ist die Tage fertig geworden. 
Genäht habe ich es anch einem Schnitt aus der Ottobre 02/2013, Modell 1.
Ich habe es allerdings etwas verlängert!

Das gefällt mir so gut, dass ich es wohl ein weiteres Mal nähen werde.
Aber heute ist es erst mal mein Beitrag zum RUMS.

28 Gedanken zu „Mein erstes Kleid …

  1. Ein Kleid in Marionfarben. Klasse siehst du darin aus. Insbesondere der tief angesetzte Rock macht das Teil (ähhh das Kleid) für mich zum Hingucker.

    LG Anke

  2. Liebe Marion,
    total schön, dein Kleid! Steht dir hervorragend und sieht so richtig sommerlich frisch aus. Kann verstehen, dass du dir noch eins nähen möchtest.
    L.G.
    sigisart

  3. Marion hilf mir: Ich bekomme den Mund vor lauter Staunen nicht nicht mehr zu 🙂

    Nicht nur, dass das Kleid wunderschön geworden ist und tolle Farben hat, nein es steht dir auch ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Carmen

  4. Schicks siehste aus, die Farben stehen dir sehr gut.
    Ist ja klasse das du das auch noch kannst, Kleidung nähen, daran traue ich mich einfach nicht.
    Liebe Grüße Annerose

  5. Wer so schön schlank ist, kann einfach alles tragen! Das Kleid durfte ich ja in natura schon sehen, es sieht wirklich toll aus und vor allem, es sitzt perfekt!
    Lieben Gruß, Marlies

  6. Das Kleid steht Dir ausgezeichnet gut!!! Sehr schoen! Naja und die Hamstereien vom obigen Beitrag…. ich finds gut… ohne wolle kann Frau nicht leben "g"
    Wuensch Dir einen schoenen Sonntag LG Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.