Phönix flieg!

Oder nein, bleib doch lieber bei mir!
Nach einer Ruhepause habe ich meinen Phönix letzte Woche endlich fertiggestellt. 
Hier einige Stationen meines Phönix.
Der Körper ist fertig.
Einen Flügel hat er jetzt.
Danach gab es die kurze Ruhepause.
Die Vollendung
 

Und wie immer gibt es auch noch einige Daten.
Anleitung von Ruth Kindla
Dies war meine erste Anleitung von Ruth Kindla. Ich gestehe, dass ich diese doch etwas gewöhnungsbedürftig finde. Die Erläuterungen halte ich für etwas dürftig.
Wolle Farbenzauber von Monica Design Yarns
So schön ich dieses Garn auch finde gibt es dennoch etwas zu bemängeln.
Da es nicht verzwirnt ist ist, passierte es mir immer wieder, dass der Faden regelrecht “auseinandergeflossen” ist. Besonders nett fand ich dass in der Abkettreihe.
Nadelstarke: 4
Verbrauch: knapp 150g
Größe: 49cm  x  178cm

18 Gedanken zu „Phönix flieg!

  1. Liebe Marion,

    dein Phönix sieht toll aus!!!!

    Ich komme mit Ruths Anleitungen sehr gut klar. Da muss man sich erstmal reindenken, dann geht das super.

    LG, Judith

  2. Dein fertiger Phönix sieht sehr schön aus, auch die Farben gefallen mir gut. Die Strickart reizt mich aber im Moment noch nicht zum Nachstricken.

    Liebe Grüße
    Moni

  3. Sieht schön aus, Dein Phönix. Die Anleitung schlummert noch in meiner Schublade – irgendwann, wenn es Kühler wird

    Liebe Grüße

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.