Verkehrte Elaine

Donnerstags RUMSt es. 
Das ist Inspiration pur! 
Und so habe ich dort auch das Shirt Elaine von Pattydoo entdeckt. 
Das wollte ich auch haben!
Also Schnitt gekauft, ausgedruckt, zusammengeklebt, zugeschnitten und dann: Oh Schreck. Verkehrt zugeschnitten ;-(
Das Shirt hat eine längere und eine kürzere Seite, die an und für sich jeweils aneinander genäht werden müssten. Soweit die Theorie.
Bei mir aber kam beim Aufeinanderlegen, jeweils eine kurze und eine lange Seite zusammen.
Und das auch noch bei einem meiner Lieblingsjerseys, von dem ich nichts vergeuden kann.
Also habe ich kurzerhand die lange Seite eingekräuselt und damit passend gemacht!

Und nun habe ich eine verkehrte Elaine 😉

17 Gedanken zu „Verkehrte Elaine

  1. Einzigartig, deine Elaine. So entstehen neue Schnitte und Ideen … 😉
    Und sie sieht überhaupt nicht verkehrt aus. Und die Farbe, das Muster stehen dir sowieso sehr gut.

    LG Anke

Schreibe einen Kommentar zu Nana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.