Time for Jane

Lange hatte ich darauf gewartet und an diesem Wochenende war es dann endlich soweit.
Am Freitag machte ich mich auf den Weg zum Ferienhof Küsel um mich dort mit Grit, Uta, Anolisls, Maja und Kerstin zu treffen.
Was wir machen wollten???
Das hier!!!!
 Ja wir tun uns das an.
Wir wollen einen Baby Jane haben!
Nein nicht einen zusammen. Jede von uns möchte einen haben!
Aber nun der Reihe nach.
Das hier ist der Ferienhof Küsel, auf dem uns Marlies, Vermieterin und ebenfalls begeisterte Patcherin, ganz herzlich empfangen hat.
Hier war unser Kursraum untergebracht.
Ankunft!
 Wir haben uns dort selber versorgt.
Ich habe mir echt Sorgen gemacht, ob das mitgebrachte Essen wohl reichen wird :-))))
Maja überraschte uns mit einer Notfallbox!

Und dann wurde gewerkelt, was das Zeug hält.
So musst du das machen liebe Uta!!!!
Höre auf Maja 🙂
Mmmh, wie soll der Block genäht werden.
Die passende Software schafft Abhilfe.
Grit’s neue Lieblingsbeschäftigung: Handapplizieren!!!
 
Gut, dass wir nur zu sechst waren.
Denn jede von uns litt lt. Docfrau Maja an dem unheilbaren Verbreitungsvirus 🙂
Uta und Kerstin hatten schon einige Blökchen vorzuweisen.
Hier die schon Fertigen von Uta.
Kerstin näht alle Blöcke der Reihe nach und die einzelnen Reihen dann auch schon aneinander!
Das kann sich doch schon mal sehen lassen.
 
Ich habe an diesem Wochenende erst mit meinen Blöckccken begonnen.
Hier meine Ausbeute!
Uns hat das soviel Spaß gemacht, dass wir gleich einen Termin für das nächste Jahr gebucht haben.
Aber bis dahin werden wir nicht untätig sein.
Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat wird jede von uns mindestens ein fertiges Blöckchen präsentieren. Ausreden sind nicht zugelassen 🙂
Also es ist “Time for Jane”!

26 Gedanken zu „Time for Jane

  1. Mein 1. Gedanke war:
    Ihr seit ja verrückt!
    Aber die Ergebnisse sind schon richtig klasse und ich habt Spaß daran und das ist die Hauptsache.

    Schön, dass du in deinen Lieblingsfarben nähst.:)

    LG Chrissi

  2. Liebe Marion,
    ichhabe schon davon gelesen und gesehen.
    Ich bewundere euch, das sind so schöne Ergebnisse!
    Wenn der fertig ist, könnt ihr das feiern!
    LG
    Ucki

  3. Liebe Marion,

    es war so schön mit Euch und nun noch wieder eine kurze bebilderte Zusammenfassung zaubert mir gleich ein Schmunzeln ins Gesicht. Also Deine Farbwahl finde ich megatoll!!!!!

    LG Grit

  4. Eure Ergebnisse können sich sehen lassen. Den Spaß kann man deutlich erkennen auf euren Bildern, habe auch schon auf den Blogs der anderen gespitzelt 😉
    Es scheint, dass ich Rot-Nachschub mitbringen muss, wenn wir im Juni gen Westen fliegen…gib rechtzeitig Bescheid!
    Eine schöne Woche und LG
    Gabi

  5. viel Freude beim Auswählen der Muster und Stoffe und Nähen.
    Rot Weiß ist eine schöne Kombination Ist die Reihung fest vorgegeben, ich habe mal den Civil War Quilt mitgenäht,
    ein Jahresprojekt , der nun unser Bett schmückt und wärmt
    Grüße von Frauke

  6. Euer Treffen und die Berichte die ich bisher schon gelesen habe…lassen wieder auf ein tolles Wochenende schließen.
    Ich wünsche dir viel Ausdauer bei deinem DJ….das wird ein toller Quilt werden….die Anfänge sind gemacht.;-)

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß und eine schöne Woche,
    wünscht dir
    Klaudia

  7. Solche Nähwochenenden sind was ganz Tolles. Und man sieht, daß es Euch Spaß gemacht hat. Ein Dear Jane steht auch auf meiner Wunschliste, aber leider noch so viel anderes davor….lach

    LG Mara

  8. Wunderschöne Aufnahmen, liebe Marion!
    J es war rundum ein gelungenes schönes Wochenende und ich hab mich gfreut Dich persönlich kennenzulernen.
    Ein sehr schöner Post, den lese ich gleich nochmal.
    Deine Farbwahl wird super aussehen und sehr akurat genäht, obwohl ja fast alle mit der Hand genäht sind, Klasse.
    Liebe Grüße
    Uta

  9. Jaja, solchen Wochenend-Sitins sind einfach toll und unglaublich kreativ.
    Der DJ wird natürlich rot/weiß bei Dir, warum wundert mich das eigentlich nicht*grins*
    Liebe Grüße
    und alles Gute für dieses Projekt
    Siggi und Woodstock

  10. Die Freude am vergangenen Wochenende kann man bei diesen Fotos richtig spüren.
    Beim ersten Bild des Baby Jane ist mir ja 'fast die Kinnlade runtergeklappt'. So etwas Schönes!!!
    Aber wenn man sich gegenseitig anspornen kann, kommt man sicher auch zum BJ-Finale ;-)))
    Viel Spaß beim Werkeln!

    LG Anke (die ihre Patchworkdecke noch nicht einmal begonnen hat)
    Du erinnerst dich? Die Stoffe hatte ich letztes Jahr bei meinem Besuch in Berlin gekauft … 🙁

  11. Liebe Marion,
    ich sehe, ihr hattet ein wunderschönes Wochenende. Und "time for Jane" ist ein guter gemeinsamer Plan. Fleißig wart ihr!!!
    Und jetzt gibt ja öfter was zu sehen…freu mich.
    L.G.
    sigisart

  12. Weißt Du was, liebe Marion? Ich bin richtig neidisch (liebevoll – keinesfalls missgünstig) auf Euer herrliches Patchworkzusammentreffen mit lieben, gleichgesinnten Menschen an einem so schönen Ort.
    Ich wünsche Euch ganz viel Kreativität und Freude bei unserem gemeinsamen Hobby. Ich muss mich auch endlich mal wieder ans Patchen begeben.
    GGGGGGGLG von Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.