Wollefest Leipzig 2014

So lange habe ich mich darauf gefreut und nun ist es schon wieder vorbei!
Hier nun ein kleiner Eindruck des Wollefestes, welches diemal ja einen neuen Veranstaltungsort hatte: Die Messe Leipzig.
Der Weg zur Messehalle am Samstag!
So konnten wir den Parkplatz gar nicht verfehlen 🙂 
Die Glashalle war schön hell.
In der Halle war sehr viel Platz.

Aber wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann fehlt mir die Gemütlichkeit, die ich von meinen ersten Wollefesten in Leipzig kenne.
Überall wurde dort gesessen und gestrickt und es kamen sehr nette Gespräche auf!
Das war hier auch, aber irgendwie erschien mir das so gemütlich!
Allerdings hat die Halle natürlich auch den Vorteil der Wetterunabhängigkeit!
Für mich war es in diesem Jahr ja ein Wollefest etwas anderer Art.
Ich war als Händlerin dort.
Mit Helga zusammen hatte ich einen Stand.
Und so sah es bei uns aus!
Und hier noch ein paar Eindrücke.
DiBaDu! Immer wieder schön!

Besonders gefreut habe ich mich endlich Petra Neumann persönlich kennenzulernen!
 Wooly Wonder und Frau Kuschelwolle
Bei ihr gibt es immer den vollen Farbflash! So Schöööönn!

 Frau Stricklilly mit Gehilfinnen 🙂

Herr und Frau Maschenschmiede

Ganz besonders habe ich mich gefreut, dass meine drei Lieblingsfrauen auch über das Wochenende da waren :-))))))

 Trotz Standdienst und vielen Knuddlern und Knutschern habe auch ich ein bisschen Beute gemacht!
Hier ist sie!

Und Geschenke gab es auch!

Das war’s!
Nun warten wir auf das nächte Wollefest in Leipzig!

29 Gedanken zu „Wollefest Leipzig 2014

  1. Hallo Marion,
    ich habe auch an deinem Stand vorbei gesehen, aber keinen Kontakt aufgenommen, du warst immer stark im Stress, außerdem hatten wir Blogmässig noch keinen persönlichen Kontakt (obwohl ich seit einen Jahr treuer aber bisher anonymer Leser war).
    Da ich von allem überwältig war und mir nach einer Stunde die Füße weh taten, hebe ich mir die persönliche Ansprache für nächstes Jahr auf, denn du bist ein unverwechselbarer liebenswürdiger Mensch ich habe dich sofort erkannt. Auf meinem Blog (neu seit einigen Tagen) siehst du ein Bild von dir.

    LG Andrea

  2. Ein toller Rückblick , liebe Marion. Ich als Nichtstrickerin wußte nicht, das es so eine riesige Auswahl an Wolle gibt.
    Und Marion hat natürlich wieder bei Rot zugeschlagen.
    Liebe Grüße Grit

  3. Megaschöne Fotos hast du gemacht, meine Liebe. Und trotz der Arbeit am Stand hast du fette Beute gemacht, das muss auch sein. Viel Freude damit! Euer Stand war toll, Ihr seid ein Superteam 🙂

    Liebe Grüße, Tina

  4. Hallo Marion,

    du warst wirklich in Action auf dem Fest, es war schön dir zuzuschauen.
    Du hast Recht, die gemütliche Atmosphäre fehlte etwas, es war irgendwie ein starkes Gewusel. Aber wettertechnisch ist die Halle unschlagbar und nächstes Jahr komme ich auch wieder gucken.

    LG sanni

  5. Wie toll, davon hatte ich noch nie gehört! Da würde ich auch gerne mal hin…..
    Tolle Wolle hast Du Dir ausgesucht!
    Herzliche Grüße
    Sabine
    (P.S.: Wenn nichts schiefgeht, komm´ich jetzt doch zum Berlin Marathon…..)

  6. Das sah ja toll aus bei euch in Leipzig, sooooo schön bunt! Aber nächstes Jahr muss ich dort auch unbedingt hin, ich fang schon mal zu sparen an – bei dieser riesigen Auswahl – toll, toll, toll!!! Und bei deiner Beute hast du dir ja auch mal was gaaaanz anderes ausgesucht – diesmal Rot! hihi, steht dir auch immer noch am Besten!!!
    Und jetzt ruh dich schön aus ud viel Spaß beim Wolle streicheln!
    Liebe Grüße von Kathrin

  7. Ich denke noch gerne an das schöne Wollefest zurück. Vielen Dank auch an Dich für den schönen Stand und als Erinnerung habe ich die kleine Nadelmappe. Schau mal auf meinen Blog, da habe ich Dich und Deinen Stand fotografiert. Bis zum nächsten Jahr alles Gute.
    Brigitt

  8. Unverwechselbar, deine Beute. 🙂
    Tolle Fotos hast du gemacht und euer Stand sah sehr ansprechend aus.

    Die Halle hat mir gut gefallen, aber mir war zu warm darin.
    Hoffe, wir sehen uns bald wieder.

    LG Chrissi

  9. DAAAAAANKE für die schönen Foto-Eindrücke. So habe ich das Gefühl, auch ein wenig dort gewesen zu sein. Du musst doch bestimmt mit einer Riesen-Kiste voller Schätze nach Hause gekommen sein, gel?
    Ganz liebe Inselgrüße von Anja

  10. Marion das war ech ttoll und so viel shcöen bilder einfhc zu sehen oh hab es schon vermisst aber es wir daj ein nächstes jahr geben gell toller stand hattet ihr gruss rosi

  11. meine Güte, bei dir sehe ich wie selten ich im Moment auf Blog-Runde bin, du warst ja so fleißig.

    Wunderschöne Eindrücke hast du uns vom Wollefest mitgebracht und hoffentlich auch einiges von deinen schönen Dingen an die Frau oder Mann gebracht.

    Grüße Ramgad

  12. Wunderschön farbenfrohe Eindrücke hast Du mitgebracht, es muss wirklich toll gewesen sein liebe Marion und für Dich mit eigenem Stand doch ganz besonders.
    Schick Deine Ausbeute, wie kann es anders sein mit sehr schönen roten Tönen.
    Deine Geschenke sind ja wohl der Hit.

    Liebe Grüße
    Uta

  13. Hallo Marion!

    Danke, dass Du wieder soo schnell über ein Event berichtet hast – es macht wirklich Lust im nächsten Jahr dabei zu sein :)) !

    Viele Grüße
    Christiane

  14. Liebe Marion!

    Deinen Messebericht zu lesen, dass hat mich heute wieder zum letzten Wochenende zurück versetzt. Du hast mit deinem Bericht alles so toll zum Ausdruck gebracht!

    Es war ein wunderschönes Wochenende und bitte gibt die Hoffnung nicht auf, dass wir nicht doch mal irgendwann in einem Hofcafé auf Fehmarn zusammen einen Tee trinken und den leckeren Kuchen geniesen.

    Hab ein schönes Osterfest!!!

    Ganz liebe Grüße Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.