Übernacht-Brötchen

Bei Frau Wido entdeckte ich vor einiger Zeit die Übernachtbrötchen.
Und da heute meine Stichelfreundinnen zu Besuch waren, wollte ich diese Brötchen für unseren Abendsnack für uns backen.
Blöd nur, wenn “frau” vergisst den Teig am Abend vorher anzusetzen.
Aber ich war ja heute früh genug wach.
Also raus aus den Federn und sofort den Teig geknetet und am Nachmittag gebacken!
Und hat es geschmeckt!
Und so sahen sie aus 🙂

10 Gedanken zu „Übernacht-Brötchen

  1. Die sehen sehr lecker aus. Ich sollte auch mal bei Frau Wido gucken 🙂
    Und zu Deiner Frage was eine Mal- Sehen-Kiste ist, ganz einfach, da kommt alles rein was ich nicht selbst verwende und wird bei Gelegenheit heraus genommen. Also Mal sehen was damit passiert.

    LG Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.