19 Gedanken zu „Zum ersten Mal …

  1. Liebe Marion,
    bei kleinen Zierknöpfen an Täschchen mache ich das auch gerne – wer will schon die Fummelarbeit machen. 😉
    Aber für Kleidung habe ich das noch nie ausprobiert. Ich bin gespannt, was Du so berichten kannst.
    LG, Rike

  2. Huch, da habe ich dir ja was voraus……… lach. Das man Knoepfe auch mit der Maschine annaehen kann, das hat man mir seinerzeit schon im Handarbeitsunterricht in der Realschule beigebracht……… lach.
    Aber heute tue ich das gar nicht mehr, bin irgendwie doch schneller mit der Hand.

    Baci, Monika

  3. Das ging mir vor einiger Zeit auch so, immer fand ich es besser Knöpfe von Hand anzunähen und als ich dann mal ganz viele anzunähen hatte, habe ich es doch mit der Maschine gemacht.
    das war's, jetzt nähe ich sie meistens mit der Maschine an! Geht super!
    LG
    Marle

  4. Hallo Marion, das sieht ja echt professionel aus. Muß ich glaube ich auch mal probieren..
    Allerdings hast Du Heute mit einer für Dich sehr ungewöhnlichen Farbe gearbeitet….
    LG
    Jeannette

  5. Hallo Marion,
    das sieht doch super aus.
    Wenn ich viele Knöpfe habe nähe ich sie auch immer mit der Maschine an.
    Ich bin gespannt, was noch zu den Knöpfen gehört…
    Liebe Grüße,
    Sabine

  6. Was wird das wohl Feines? Schaut sehr schön aus in der Farbkombi und die Knöpfe sind perfekt angenäht! Es war so schön, dass wir uns getroffen haben. Immer wieder gern, das nächste Mal hoffentlich nicht erst in einem Jahr 😉 LG Kuestensocke

  7. Ja das Knöpfe annähen mit der Maschine ist wirklich genial. Möchte ich nicht mehr missen. Gerade für Blusen und Hemden gefällt mir die Maschinenversion viel besser, als die "Handarbeit"
    ANGE_naehte Grüße, Angelika

Schreibe einen Kommentar zu Glasperlenfee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.