Für Mama ohne Spitze

Meine Mama hat immer superwarme Füße. 
Deshalb brauche ich keine Socken
für sie stricken.
 Aber letztens hatte sie dann doch einen Wunsch. 
Ihr
würde jetzt immer das Fußgelenk kalt sein.
 Ob ich ihr nicht mal Socken
ohne Spitze stricken könnte?! 
Klar Mama kann ich das :-)))

23 Gedanken zu „Für Mama ohne Spitze

  1. Liebe Marion, ich kann deine Mama gut verstehen. In meinem Fundus gibt es diese Art von "Pulswärmern" für die Füße seit einigen Jahren. Im Winter trage ich die sogar im Bett…dabei müssen die Füße unter der Decke vorgucken, weil es unter der Decke ja so warm ist…aber ohne Sockenpulswärmer außerhalb der Decke soooo kalt.
    Schönes Wochenende für dich.

    Grüße die Zwirnzicke

  2. Das wäre auch was für mich, weil ich genau dasselbe Problem habe. Ich trage kaum selbstgestrickte, weil ich dann von unten anfange zu kochen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende….und danke fürs Angebot, PPmäßig. Ich kann es, aber ich mag es nicht gern.

    lg
    Iris

  3. Deshalb sind wir in der Familie für einander, um die Wünsche zu erfüllen. In dieser Woche habe ich den Wunsch meiner Tochter erfüllt, dazu brauchte ich an der Nähmaschine sich zu setzen. Heute habe ich mein Wünsch erfüllt, auch an der NM, und in der kommenden Tagen ist der Wunsch meiner MMutter an der Reihe, auch an der NM.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Rita

  4. Klasse!!! Solche Socken würde ich vielleicht auch anziehen, die normalen handgestrickten sind mir auch zu warm. Im Gegensatz zu Handschuhen mit halben Fingern. Da sind die Handgelenke warm, aber die Fingerspitzen frieren.
    Schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.