Schon wieder vorbei …schnief….

So lange haben wir auf unser Wochenende gewartet und nun ist es schon wieder vorbei und ich bin wieder zu Hause :-((((
Warum gehen die schönen Dinge im Leben immer so schnell vorbei??? Ich finde das nicht gerecht – das musste jetzt mal gesagt werden 😉 –
Und nun wollt ihr bestimmt noch was sehen oder?????
Hier zunächst unser kreatives Chaos.
Maja belegt drei Tische  ….hihi …, aber das hier ist nicht alles von Maja.
Und deshalb könnt ihr Uta hier bei ihrer Lieblingsbeschäftigung sehen. Suchen!!!!!!
Aber nicht nur Uta hat andauernd etwas gesucht. 
Uns anderen erging es auch nicht anders!
Wenn wir nicht gesucht haben wurde konzentriert gearbeitet!
Grit konnte ja leider nicht die ganze Zeit bei uns bleiben. Der anstehende Umzug nimmt zur Zeit sehr viel Zeit in Anspruch, aber das wird auch wieder besser. Und dann liebe Grit legst du wieder richtig los und kannst dabei deinen schönen neuen Garten und dein neues Nähzimmer genießen!

Kerstin hat wirjklich ganz fleißig gequiltet.
Wenn ich es mir richtig gemerkt habe sind 69 Blöcke nun fertig gequiltet!
 
Nachdem Maja ihre ersten beiden zusammen gesetzten Reihen wieder aufgetrennt hat – es gefiel ihr nicht, weil nichts so richtig passte- und dann noch Corner Stones in die Zwischenstreifen gesetzt hatte war sie glücklich und zurieden und hat fleißig weitergenäht!
 
Und wenn zwei das Gleiche nähen ist es noch lange nicht dasselbe 🙂
Hier der Block E7 von Maja und mir!

Grit hatte sich für ihren Nachmittag bei uns drei Appliblöcke mitgebracht und diese auch locker geschafft!
 
Ich schrieb ja in dem ersten Post zu unserem DJ-Wochenende, dass Uta bereits alle Blöcke fertig hat und nur noch einige Dreiecke fehlen.
Und sie hat einmal alles ausgelegt!
Ein toller Anblick!
Und ein weiterer toller Anblick war der, als alle fünf Jane’s so 
nebeneinander hingen.
 Und nochwas zum Schluss.
Meine Jane feierte auf unserem Nähwochenende Geburtstag .
Am 14.03.2015 wurde sie ein Jahr alt!
Was ich geschafft habe, zeige ich an den nächsten Zeigetagen von Time for Jane.
Verraten kann ich euch, dass ich 12 1/2 Blöcke geschafft habe.
Ich muss bei denen noch die Wendeöffnung schließen und quilten! 
Dann sind sie zum Zeigen fertig!

22 Gedanken zu „Schon wieder vorbei …schnief….

  1. Liebe Marion,
    schön, dass Du so schnell die Eindrücke vom WE mit uns teilst!
    Aber wir bekommen keine Blöcke zu sehen, wie letztes Jahr? 🙁
    Der grüne Rahmen von Kerstins Blöcken bringen diese ganz anders zur Geltung als das ja eher übliche helle Sashing.
    Uta's ausgelegter Quilt ist ja eine Schau! Und schön, dass Grit wenigstens eine Weile bei Euch sein konnte.
    Hier zu Hause wurde auch wie wild genäht, und wir haben's gut: unser Nähwochenende ist nämlich noch nicht zu Ende! *lach* Und darum verschwinde ich sofort wieder in meinem Nähzimmer….
    LG
    Valomea

  2. Mir steht grad der Mund offen bei der ganzen Herrlichkeit hier! Wow was für Kunstwerke! Ich bin schon sehr gespannt wie es bei dir weitergeht, denn ich kann mich gar nicht satt sehen!

    Alles Liebe nima

  3. Liebe Marion,es waren zwei schöne kreative Tage mit Dir alleine, und ein herrliches DJ Wochenende, Du hast so schöne Fotos geschossen, da hab ich nicht immer was von mitbekommen, wie frau sehen kann, ja diese Sucherei furchtbar.
    In einem Jahr sehen wir uns wieder, ich freue mich schon jetzt.

    Liebe Grüsse Uta

  4. Liebe Marion,
    das sieht ja klasse aus! Ich finde es sehr beeindruckend, wie unterschiedlich Eure Janes sind! …und jede für sich wunderschön! Von so einen WE kann man erst mal ein wenig mit in den Alltag nehmen- und sich aufs nächste freuen 😉
    Starte gut in den Alltag!
    LG Anke

  5. Das sieht ja alles ganz toll aus, aber fuer mich hoert sich das wie boehmisches Platt an……. Wendeloecher, quilten weiss ich auch nicht was das ist…….
    Also schoen anzusehen, aber nichts fuer mich zu machen, und dann noch mit meinem alten Schaetzchen von Naehmaschine?

    Baci,Monika

  6. Liebe Marion,
    toll, was du an diesem Wochenende geschafft hast, 12,5 !!!!Du bist ja eine ganz flotte Biene 😉 !
    Schön ist so ein gemeinsamens Mädelnähwochende, frei von allen Verpflichtungen.
    LG Mona
    P.S. bin grad in Berlin, Töchterlein und ich gehen jetzt ein bißl bummeln, Wolle schauen udn um 16 h zum Kurs zu Susann.

  7. Super fleißig ward ihr, und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Toll diese ganzen Herrlichkeiten anzusehen.
    Und fast 13 Blöcke geschafft? Klasse.
    Dann kann ja die Woche wieder fröhlich starten.
    Liebe Grüße
    Elke

  8. Liebe Marion,
    genial, einfach nur genial!!
    Wenn ich deine Beschreibung des WE lese, geht mir richtig das Herz auf, ich kann mir genau vorstellen wie euer Wochenende war. Wunderschöne DJ`s Blöcke habt ihr genäht ♥
    Liebe Grüße
    Steffi

  9. Liebe Marion,
    auch von Dir so ein schöner Bericht über Euer intensives Wochenende. Ihr strahlt so viel Freude aus und habt toll und fleißig gearbeitet. Eure DJ's sehen einfach wunderbar aus. Da bekommt man ja Lust auch mal mit diesem Projekt zu starten.
    lg
    Monika

  10. WOW! Das Wochenende hat sich für euch echt "gelohnt"! Sooo viele Blöckchen sind fertig geworden – suuuper! Und das Foto mit euren Janes so nebeneinander aufgehängt … klasse! Bin begeistert!
    LG, Marlies

  11. So tolle Fotos, man kann fühlen, wie schön es war. Grit hat euch besucht, ich glaube, die "Auszeit" konnte sie brauchen im Umzug.

    Wahnsinn, was ihr geschafft habt. Uta hat es ja fast komplett geschafft. Danke für die tollen Bilder, die Eindrücke und ich wünschte, ich würde es irgendwann mal in eure Richtung schaffen.
    Mal schauen was die Zeit so bringt.

    lg
    Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.