Time for Jane #27

 Und munter geht es weiter bei Reihe am heutigen Zeigetag “Time for Jane”!
Reihe F möchte vervollständigt werden.

F5
Parchesi

F6 
Deanie’s Daisies 
Leider ist die Applikation in der Mitte etwas schief. 
Der weiße Stoff war sehr fest. Das war nicht gut für die kleine Applikation. 
Leider hatte ich das im Vorfeld nicht bedacht 🙁

F7

Star Struck

 F12
 Starburst

Nun fehlen noch F8 – F 11.
Mal schauen, ob ich die bis zum nächsten Mal schaffe.
F9 – F11 sehen ganz schön friemelig aus!

15 Gedanken zu „Time for Jane #27

  1. Liebe Marion,
    ich bewundere Deine Konsequenz, Dich die Reihen lang zu arbeiten! Der feste Stoff sieht fast aus wie ein Damast, da kann ich mir gut vorstellen, dass das friemelig war.
    Du bist wieder ein ganzes Stück vorwärts gekommen, ich seh' schon: in ein paar Jahren bin ich alt und grau und friere immer noch und Ihr anderen kuschelt unter Euren DJ's! *lach*
    LG
    Valomea

  2. Liebe Marion,
    Eure Zeigetage sind immer spannend. Gibt es doch so wunderschöne Blöcke zu sehen. Deine Rot-Weiß Komnbination gefällt mir sehr gut. Mit den vielen Blöckchen hast Du ja wieder einen riesen Schritt nach vorn gemacht. einfacht toll.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Monika

  3. Soooo schön, und ich bin gerade an F12 und F11, und schon sehe ich einen dieser Blöcke bei dir. Bei mir ist mit den beiden dann Reihe F auch fertig fürs zusammennähen.
    Immer wenn ich bei dir vorbeischaue, kriege ich Lust, nochmal einen DJ zu nähen in Rot. Ich muß verrückt sein.

    Ganz liebe Grüße
    Iris

  4. Das sind schon immer sehr aufwendige Teile. Mach dir nichts draus, wenn einer nicht so ganz exakt ist, das macht den Charme der Handarbeit aus und im übrigen geht das im ganzen Quilt unter.

    LG

    Sylvia

  5. WOW!
    Du weißt, ich habe keine Ahnung vom Patchen und schon gar nicht von den filigranen fummeligen Patchen, die du da zusammennähst, aber ich finde sie wunderschön!
    Und das dir mal so eine Blume etwas "daneben" geht, du sie zeigst und dazu stehst, macht dich nur noch sympatischer.
    Das ist doch schon alles sehr zeitintensiv und du machst das einfach toll!!
    Im Ganzen wird das nicht auffallen und wenn dann weißt du, das war eine schwierige Stelle. 🙂

    LG Chrissi

  6. Ich bewundere deine Blocks jetzt doppelt. 😉
    Gerade gestern habe ich meine erste Patchworkdecke fertiggestellt. Und das war nur das Verarbeiten einer JellyRoll.

    LG Anke

Schreibe einen Kommentar zu Julimond Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.