Dreierlei

Dreierlei Brotaufstrich habe ich heute für meine Stichelweiber gemacht.
Das hatten sie sich von mir gewünscht.
Tomaten-Rosmarin-Dip, Rucolacreme, Frühlingskräuterbutter 
 Im Thermomix geht das ratzfatz.
Aber wenn ihr keinen habt, könnt ihr die Aufstriche natürlich auch machen.
Hier die Aufstriche nochmal im Einzelnen.
Tomaten-Rosmarin-Dip
Das Rezept dazu findet ihr hier.
Rucolacreme
Und der wird so gemacht:
1 Knoblauchzehe und 60g Rucola fein zerkleinern.
100g Schmand, 300g Doppelrahmfrischkäse, Salz und Pfer zufügen und verrühren.

 Frühlingskräuterbutter
3 Hände voll Kräuter und 1 Knoblauchzehe fein zerkleinern.
Ich habe heute Petersilie, Dill und Basilikum genommen.
250g weiche Butter, Salz, Pfeffer, 100g Kräuterschmelzkäse, 
einige Schnittlauchröllchen dazugeben und verrühren.
Guten Appetit wünsche ich euch!

20 Gedanken zu „Dreierlei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.