FNSI im Dezember

Endlich mal wieder habe ich es geschafft, beim FNSI von Wendy dabei zu sein.
Hier hatte ich euch ja bereits die schönen weihnachtlichen Stoffe gezeigt, die bei meinem letzten Besuch bei Christiane unbedingt mit wollten.
Nochmal zur Erinnerung: Das waren diese.
Und beim gestrigen FNSI habe ich nun daraus ebenfalls Utensilos nach einem für mich neuen Schnittmuster von Christiane genäht.
Das erste Utensilo habe ich aus vier Teilen zusammengesetzt.

 
Und dann habe ich noch eines aus fünf Teilen genäht. Auch, wenn es auf dem Foto nicht wirklich zu erkennen ist: Dieses ist deutlich größer.

Gut, dass ich noch etwas von diesem Stoff habe.
Da kann ich noch das eine oder andere Utensilo nähen und eventuell auch verschenken 🙂
Jetzt aber schaue ich mal bei Wendy vorbei, ob die anderen FNSI-Damen -immerhin haben sich 25 angemeldet- schon was gezeigt haben.

22 Gedanken zu „FNSI im Dezember

  1. Deine Utensilos sind echt schön! Mir gefällt das kleine noch einen Ticken mehr als das Große. Ich habe nur zwei Nähte und zwei Druckknöpfe gestern geschafft. 😉
    LG und einen schönen 4. Advent! Rike

  2. Hallo Marion, auch mir gefallen die Utensilos echt gut.Vor allem hast Du mich auf eine Idee gebracht.Ich habe soviel Paneelstoffe mit Weihnahctsmotiven auch Schneemänner usw, mir fiel nichts ein was ich damit mache, aber jetzt weiß ich es. Ich werde versuchen jedem einen "bunten Teller" in Form eines Utensilos nähen und dort dann die Naschereien hineinzupacken.Das wären 7 Stück..könnte ich schaffen.Einen schönen 4. Advent wünsche ich,LG Petra

  3. Hallo liebe Marion,
    da musste ich doch gleich mal gucken was`n FNSI is…. nu bin ich schlauer 🙂
    Der Stoff ist wirklich so richtig schnuffig, da wär ich auch nicht dran vorbeigekommen… ja wenn sie auch immer so laut "Mama" rufen gell….
    Und was du draus gemacht hast ist richtig toll, die Form find ich ganz besonders, hab ich so noch nicht gesehn – SCHÖÖÖN….
    Liebe Grüße von Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.