Dogs and Doggies

Ihr denkt wohl, ich bin auf den Hund gekommen???
Nee, das nun wirklich nicht.
Im letzten Jahr kaufte ich mir auf der Textilen Art diesen farbenfrohen Stoff von Laurel Burch.


Warum der Dogs and Doggies heißt erschließt sich mir nicht.
Da sind doch Blumen und Schmetterlinge drauf.
Naja, egal. Jedenfalls fehlten mir dazu passende Beistoffe. Also war ich bei Christiane einkaufen.
Der erste Patchworkstoffkauf in diesem Jahr  250g Stoffzuwachs 🙁
Aber der ist ja zielgerichtet gekauft. Nähen wollte ich nochmal Utensilos wie diese hier.

Eines bleibt bei mir und die beiden anderen sind bereits verschenkt!

(c) Michael Dunn Fotografie

23 Gedanken zu „Dogs and Doggies

  1. Liebe Marion,
    ich sehe schon – Du bist auch eisern dabei! Ab und an einen kleinen Stoffkauf kann frau sich schon gönnen, besonders, wenn er so zielführend ist wie Deiner!
    LG
    Valomea

  2. Den Stoff finde ich ja auch toll, Blümchen sowieso und dann noch die Farben dazu.. herrlich…
    Keine Wunder wenn die Utensilos so klasse aussehen.
    Begesiterten Inselgruß
    Kerstin

  3. Richtig schön sind die geworden! Erst hatte ich mich gewundert, dass du nichts in Richtung lila dazu genommen hast, aber als ich gesehen habe, dass du Körbchen daraus gemacht hast, finde ich auch, dass das ganz wunderbar passt. Sieht sehr stimmig aus. 🙂

    Grüße,
    Daphne

  4. Hallo Marion,

    die sind echt super geworden, richtig farbenfrog lebendig sehen die aus.
    Ich freue mich auf die nächsten genähten Projekte von Dir.

    Liebe Grüße Chriss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.