11953 bis 12378

Ihr ahnt es schon.
Immer wenn so hohe Zahlen im Posttitel erscheinen, geht es um meinem La Passion.
Ich bin gut weitergekommen.
So sah er bei 11953 vernähten Hexagons aus.
Ihr seht, er wird ganz langsam gerade. 
An den beiden geraden Stellen bin ich bereits bei der letzten Reihe angekommen.
Damit habe ich eine Größe von knapp 2,60m erreicht.

Am
vergangenen Freitag habe ich mich mit meiner Freundin Conny getroffen.
Sie wollte mit mir Hexi’s nähen. Na klar, zusammen macht das doch viel
mehr Spaß. Ich habe logischerweise an meinem LA Passion weiter
gearbeitet.

Und da im Garten viel Platz ist und ich dort auch eine Möglichkeit habe von oben herab zu fotografieren, habe ich meinen La Passion nochmals ausgebreitet.

Und das ist der Stand bei 12378 Hexagon’s.

Und hier hatte ich es angekündigt. Auf dem Sommerfest von Esther Miller gab es einige La Passion zu sehen.
Zuerst das Original von Grit. Wie ihr an den Schleifen sehen könnt mehrfach ausgezeichnet.
Diesen hat Uta genäht.  Er wartet noch auf sein Qulting.
Bunt mit schwarz hat meine Freundin Birgit ihren La Passion gestaltet.
Zusammen mit Birgit Bradler, die diesen Quilt meisterhaft gequiltet hat, präsentieren sie sich stolz.
Und meine Freundin Ingrid ist wie ich noch an Nähen. Sie ist allerdings ein bisschen weiter als ich.
Ihr müsst doch zugeben. Diese fünf Werke bereiten doch schon Gänsehaut. Könnt ihr euch vorstellen, wie das wird, wenn auf der Nadelwelt in Karlsruhe 2019 dann ca. 40 – 50 Stück hängen??? Ich bin jetzt schon aufgeregt!

35 Gedanken zu „11953 bis 12378

  1. Marion das ist wieder Gänsehaut pur, die la Passions zu sehen. Aber auch die anderen Quilts. Nach meinem Mini Treffen in Dorsten bin ich doch wieder motiviert öfteram La Passion zu nähen.

    Danke für den tollen Bericht.

    Agnes

  2. Deine Fortschritte sind enorm,er schaut jetzt schon fantastisch aus…die Farbkombi gefällt mir auch sehr. Er wird ja eine gewaltige Größe erreichen…Willst du ihn aufhängen oder als Decke nutzen?
    Lg Klaudia

  3. Ich kriege jedesmal Schnappatmung wenn ich diese tolles Quilts sehe, doch leider bin ich nicht so die Handnäherin, ich weiß ich verliere da schnell die Lust:-((
    LG Angelika

  4. Allein die Zahlen in der Überschrift schocken mich! Absolut bewundernswert wer so ein Werk beginnt und dabei bleibt – du bist eine davon, Kompliment! Der La Passion ist so schön, dass einem wirklich Gänsehaut überkommt.
    LG eSTe

  5. Liebe Marion,
    einfach nur schön, schön, schön!!!!!!! Es sind bzw. werden so wundervolle Quilts. Richtige Meisterwerke. Nähen im Garten macht Spaß. Wenn es bei uns man nicht so viel regnen würde…..
    Liebe Grüße
    Renate

  6. Liebe Marion
    Ganz schön weit bist Du schon. Farblich gefällt er mir auch gut. Du schaffst das bestimmt bis 2019.
    Ich sitze noch an der 10. Runde. Jetzt ist mir der Stoff ausgegangen und ich muß schauen, wo ich den nlch bekommen kann.

    Ich möchte und hoffe 2019 bis zur Ausstellung auch fertig zu sein.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße Ingeburg

  7. Ich bin immer total begeistert, wenn ich eine La Passion sehe – jeder einzelne ist einfach ein Kunstwerk und so eindrücklich! Deiner hat ja auch schon eine stattliche Grösse erreicht – er gefällt mir sehr! Herzlichst Rita

  8. Liebe Marion,
    Glückwunsch, das sieht ja schon richtig nach La Passion aus! Den von Grit habe ich übrigens bereits im Original in B'ham bewundern können! Das Festival steht ja nun unmittelbar bevor, mach bitte viele schöne Fotos, grüß mir die kleine Eule und hab' Spaß! Liebe Grüße von Martina

  9. wow!!! Was für tolle Arbeiten, ich bin begeistert von Eurer Nähgeduld und Eurem Fleiß, nochmal wow!!! einfach wunderbar!

    ♥liche Sonntagsgrüße von Traudi, die nach der Sommerpause wieder durch die unendlichen Weiten düst ;-)))

  10. Wahnsinn! Ich dachte ja uchich könnte das, aber ich verliere völlig die Übersicht bei diesen Mammutprojekten und hab es schon lange aufgegeben. Ich verscuhe immer mal wieder an meinem Grandmothers Fowergarden, aber nicht mal den krieg ich hin;-)
    Tolle Leistung!Liebe Grüße Petra

  11. Liebe Marion,
    whow, dieses Projekt ist an sich schon der Wahnsinn und die fünf, die Du gerade gezeigt hast machen eine Gänsehaut, das hast Du gut beschrieben. Was sollen wir da nur machen, wenn 40 oder gar 50 solcher Prachtquilt sich vereinen…puh, da wird mir ganz schwindelig. Dir weilerhin gutes vorankommen.
    Liebe Grüße Anke

  12. Ohja das wird sicherlich eine fantastische Ausstellung und die Besucher werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
    Ich bewundere jeden Einzelnen Quilt….eine wahnsinns Arbeit.

    LG Maja

  13. Wunderschön, liebe Marion!!! Bei den Zahlen an verarbeiteten Hexagons wird mir ganz schwindlig… Respekt vor so viel Durchhaltevermögen und Geduld!!!
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

  14. Was für wundervolle Arbeiten, ich bin beeindruckt von soviel Arbeit und Geduld, die ich nie aufbringen könnte. Du bist ja auch schon fast fertig und es sieht einfach genial aus.
    Bewundernde Grüße
    Sabine

  15. Dein Quilt wird ganz besonders schön! Es ist unglaublich wie viel Handarbeit darin steckt und wie unterschiedlich die Modelle in verschiedenen Farben wirken. Ich drücke die Daumen für weiterhin gutes Gelingen! LG Kuestensocke

  16. Das ist voll der Wahnsinn finde ich. Die Farben harmonieren auch sehr schön. Ich habe ja mal die Mitte gearbeitet, also eigentlich nur mal ausprobiert. Jetzt wartet sie, aber ich werde nicht weitermachen, sondern sie mal für was anderes benutzen. Ich frage mich auch immer, wofür man so ein großes tolles Teil benutzen kann?
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

  17. Liebe Marion,
    wow, da bekommt man tatsächlich Gänsehaut. Was für ein Kunstwerk!! Ich bin wirklich stark beeindruckt und sehr gespannt, wie Dein La Passion am Ende aussehen wird.
    Liebe Grüße
    Anneli

  18. Ich bräuchte auch ein monatliches Treffen zum Handnähen hab das schon seit dem letzten Urlaub im letzten August nicht mehr gemacht.
    Du kommst klasse voran, weiter so.
    Winkegrüße Larissa

  19. Toll! Ich bewundere ja immer wieder eure Geduld dabei! Bei Hexies habe ich die nicht.
    2019 ist bei mir fest gebucht, wobei ich auch 2018 hin will, wo ich dieses Jahr schon nicht konnte und wir keinen Quiltshop mehr in Stuttgart haben.
    LG, Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.