Strandhäuser-Strandläufer

Bei Farbenmix gibt es immer zu Weihnachten einen Adventskalender, in dem jeden Tag ein bisschen an einer Tasche genäht wird. Das kennen bestimmt die meisten von euch. Ich gebe zu, dass ich zu Weihnachten die Anleitungsteile erst sammle, aber nie gleich mitnähe. Mir fällt es unsagbar schwer mich für Stoffe zu entscheiden, wenn ich nicht genau weiß, wie genau die Tasche aussehen soll. Als es dann die fertigen Taschen zu sehen gab war klar: So eine brauche ich auch.
Aber wie das so ist. Es hat dann doch gedauert. Und dann sah ich bei Angelika einen ganz wunderbar maritimen Strandläufer! Ja, so sollte meiner auch sein. In Karlsruhe habe ich mir dann den Stoff gekauft. Und nun ist er endlich fertig. Mein Strandläufer!
Von vorn sieht er doch wirklich richtig gut aus!

Seitlich musste natürlich ein Webband und ein maritimer “Schnuddel” ran. Ihr wisst ja: Ich liebe solche Schnuddel!

Auf der Rückseite gibt es bei mir wie immer bei mir eine Reißverschlusstasche. Das finde ich total praktisch.

Und wenn der Strandläufer geöffnet wird findet sich unter der Klappe noch eine aufgesetzte Tasche. Und weil ich nach etwas von dem schönen Webband hatte, durfte es auch die Vordertasche verzieren.

Und auch innen kommt der Strandläufer maritim daher. Blaue Seesterne. Auf einer Seite der Innentasche gibt es offene Einstecktaschen und auch der anderen Seite eine Reißverschlusstasche. Meine Standardinnentaschen.

Und da sonnt sich mein Stranläufer nochmal. Der darf im Ausgust mit nach Sylt!

Die Stoffe gefallen mir total gut. Und deshalb habe ich im Netz geschaut und die Strandhäuser noch gefunden. Frau Patch it hatte den SeesterneStoff auch noch. Also habe ich Beides geordert. Ich habe es auf Reisen ganz gerne, passend zur Handtasche noch eine größere Tasche für mein Strickzeug, für Essen und trinken, die Kamera und das Laptop/Tablett zu haben. Mal schauen, welches Modell ich mir da nähe. Habt ihr Vorschläge für mich?
Und falls ihr jetzt auch einen Strandläufer wollt, dann könnt ihr euch den noch immer nähen. Inzwischen könnt ihr die Anleitung dafür bei Farbenmix kaufen -für diesen Hinweis bekomme ich nichts-.

Heute darf mein Strandläufer zu “Du für dich am Donnerstag”, denn der ist nur für mich! Und zu TT-Taschen und Täschchen darf er auch.

27 Gedanken zu „Strandhäuser-Strandläufer

  1. Hallo Marion,
    ich glaube fast ich hab mir die gleiche Anleitung abgespeichert, ich finde sie Klasse. Und wenn ich jetzt deine Fertig Tasche sehe – oh Mann ich müsste mir auch mal eine neue Nähen, ich hab immer mein Altes Schätzchen mit mir mit. Toll sieht der Stoff aus, und auch dein Schnuddel passt perfekt dazu.
    Ein echtes Highlight ist dir hier gelungen.
    LG Martina

  2. Liebe Marion,
    ich habe ja auch nur gesammelt und noch nicht genäht – aber wer weiß.
    Mir gefällt Deine Tasche sehr gut und Dein Getüddel drum rum machen sie wirklich zu einer individuellen Tasche.
    So spontan fallen mir für größere Taschen ein: Strandtasche von Tina Blogsberg, Marketbag von Noodlehead (oder auch andere von ihr, ich habe meine “höher” gezogen), oder eine Ewa von Machwerk. Für meinen Urlaub hat die Machwerksche Dany gereicht, aber zuviel passt nicht rein, dafür findet man alles.
    Liebe Grüße und viel Urlaubsvorfreude!
    Ines

  3. So schön triffst du deine Vorbereitungen für deinen Urlaub auf der Sylt! Die Tasche ist richtig passend – der Stoff, die Verziehrungen alles gehört dazu. Ich wünsche ein passendes Model für die größere Tasche zu finden und nähen!
    LG aus etwas kühlerem Ort in Lettland, wir haben hier auch Wasser, heute vom oben:)
    Rita

  4. Zauberhafte Tasche, und wenn ich es richtig verstehe, wird es noch eine Kollektion mit ergänzenden Taschen. Sehr sehr schön.
    Ich finde Taschen nähen sehr aufwändig …. für so ein Projekt braucht man echt Muße. LG Kuestensocke

  5. Hallo Marion
    Dein Strandläufer ist total klasse geworden. Ich nähe mir nach den Ferien noch einen Zweiten, da ich diese Tasche täglich ausführe😍
    Liebi Grüess Claudia

  6. Liebe Marion, Dein Strandläufer verdient diesen Namen ganz wirklich!!! Wunderschön!!! Meiner ist täglichen Gebrauch und schon sehr mitgenommen, also muss ich reparieren oder lieber gleich neu nähen….
    Hab viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen und einen schönen Urlaub, liebste Grüße von Katrin

  7. Hallo Marion,
    Deine neue Tasche sieht wunderschön aus. Habe mir gleich den Schnitt bei Farbenmix bestellt.
    Das wird direkt ein Show-Laufen auf Sylt, wenn Du mit der Tasche bummeln gehst. LG Sieglinde

  8. Deine Strandtasche sieht nicht nur von vorne richtig gut aus, liebe Marion.
    Das ist die perfekte Tasche für Sylt….gefälkt mir richtig gut!
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
    Ganz liebe Grüße Katrin

  9. Perfekt schön und total Martin. 😍 Ich werde in Plön dieses Jahr wieder an einem Taschenkurs teilnehmen und mir eine neue Klappentasche nähen. Die wird ganz sicher auch maritim!
    Winkegrüße Larissa

  10. Hallo Marion,

    der Strandläufer ist toll geworden, gespeichert hab ich mir die Anleitung auch in der Adventszeit. Die Anleitung für die Fünffachtasche von Farbenmix hat 2 Jahre bei mir geschlummert, ehe ich sie genäht habe. Jetzt bin ich Syltbilder mit der Tasche gespannt.
    Liebe Grüße
    Elke

  11. Liebe Marion,
    die Tasche ist ja wirklich super geworden. Ich hatte um die Weihnachtszeit auch gesammelt aber nicht mit genäht. Dachte dann auch, das ist keine Tasche für mich. Wenn ich jetzt Deine sehe, gefällt sie mir echt gut.
    Mensch, was muss ich da lesen mit Deinem blauen Auge. Das ist ja echt schlimm. Wünsche Dir gute Besserung und sei vorsichtig.
    Liebe Grüße
    Monika

  12. OH die ist echt schön geworden. Die steht auch noch auf meiner ToDo-Liste.
    Und dann noch passend zum Namen in MARITIM. Voll schööööööön
    Und in ECHT noch viel schöner und super stabil.

  13. Hallo Marion,

    oh dieser Strandläufer ist auuuuch so schön. Da ist der Stoff soooo passend.
    Und die “Schnuddel” sind auch immer toll plaziert.
    Ich lieber die “Schnuddels” auch soooo sehr.

    LG Chriss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.