Samstagsplausch {07.18}

Ihr seid gespannt, was ich für Ideen zu der Wolle aus dem Post von hier habe?! Noch gar keine! Wahrscheinlich ist das auch gut so. Denn ich habe soviel Wolle hier zu liegen. Ich glaube ich kann einen eigenen Wollladen aufmachen! Damit ich etwas abbaue, habe ich mich am Montag mit Mausi’s Menschin Evelyn zum Stricken getroffen. Das Rosa, welches ihr heute seht, ist mein derzeitiges Gestricksel. Der erste Tee war schon getrunken als ich dieses Foto gemacht habe. Nicht, dass ihr denkt, dass hier die Tassen so schmutzig sind.
Ansonsten gibt es nicht so sehr viel Neues zu berichten. Meine Arbeit hat mich noch immer voll im Giff, so dass die Zeit nur so an mir vorbeirauscht. Gestern aber habe ich mich nach der Arbeit mit Magda auf einen kurzen Kaffee getroffen.
Und was steht am Wochenende an??? Nichts! So rein gar nichts. Ich bringe nur meine Oldies nachher zum Bahnhof, denn die fahren heute nach Sylt. Da bin ich schon ein bisschen neidisch. Ich muss noch bis April warten, bis ich wieder auf meine Lieblingsinsel darf! Und dann bringe ich noch meine Ovi zum Nähmaschinendoktor. Die macht komische Geräusche und zickt ein bisschen. Und dann schaue ich mal. Eigentlich habe ich vor das Binding an meinem LaPassion anzunähen. Auf der Vorderseite mache ich das ja mit der Maschine. Das wird ein Kampf werden, bei diesem großen schweren Teil. Dafür wird die Rückseite Entspannung, denn da nähe ich per Hand. Und das mache ich total gerne. Oder vielleicht doch ein Shirt nähen? Oder etwas klöppeln? Oder raus zum Fotografieren? Immer diese Entscheidungen.
Jetzt aber setze ich mich ein bisschen zu Andrea und plaudere mit euch!

14 Gedanken zu „Samstagsplausch {07.18}

  1. Bin hin und weg von den beiden Mäuschen! Und auch die Lieblingstasse ist beneidenswert hübsch anzusehen.
    Habˋ ein wunderschönes Wochenende und ich sende frühlingsfrische Grüßle, Heidrun

  2. Guten Morgen liebe Marion, Dein Gestricksel sieht sehr interessant aus.
    Ja man hört und sieht sich nicht auf Arbeit. Ich hatte schon gedacht, Du bist im Urlaub. Lach.
    Genieße das Wochenende und nähe oder klöppel oder fotografiere (bei diesem Wetter bestimmt toll) mach das was Dir Spaß macht.
    Lieben Gruß Sylvia

  3. Liebe Marion, so ein zartes Gestricksel, wunderschön wird das!!! Und die Tasse so passend dazu…Mag ich!!!
    Auf Deinen LaPassion freue ich mich schon, vielleicht klappt es ja mit einem Treffen in Karlsruhe ;o)
    Hab ein feines Wochenende, lass es ruhig angehen und genieße den Sonnenschein!
    LG Katrin

  4. Guten Morgen liebe Marion,
    hach schön dich hier wieder bei Andrea zu treffen. Da hast du ja was Schönes vor. Ich freue mich für deine Eltern, bestimmt haben sie eine schöne Zeit auf Sylt. Das mit der Ovi ist doof!! Hoffentlich kriegt der Nähmaschinendocktor sie wieder hin. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Hier lacht die Sonne und wir gehen heute in den Zoo. Meine Kamera nehme ich natürlich auch mit. 🙂

    Ein erholsames Wochenende für dich.
    Liebe Grüße
    Annette

  5. Das wäre mir jetzt nicht aufgefallen, dass die Tasse nicht sauber ist:-) mich blendet die Sonne und deine schöne Strickarbeit hat meine ganze Aufmerksamkeit gepackt. Mich fasziniert was ihr Strickkünstlerinnen alles fertigt.
    L G Pia

  6. Sylt, ein bisschen auf die Insel ist immer wieder schön. Kann ich verstehen, dass du ein bisschen neidisch bist. Ich persönlich mag Föhr lieber, aber das ist ja Geschmackssache. Und letzten Endes, hauptsache Nordsee 🙂
    Ich wünsche dir viel Spaß dabei, deine rose Wolle weiter zu verarbeiten und ein entspanntes Wochenende
    LG
    Yvonne

  7. Hallo,

    hihi…das mit den Entscheidungen kommt mir bekannt vor. Ich weiss grad auch nicht, ob ich jetzt den Kuchen backe, weiterstricke, Spinnwolle abwiege, Papierkram anfange, rausgehe.. oder oder oder.. 😉
    Schönes Wochenende wünsch ich auf jeden Fall
    LG
    illy

  8. Liebe Marion,

    im Rheinland haben wir das erste Frühlingswochenende. Sonne pur, die Eisdielen haben wieder die Tische draupen. Einfach herrlich. Vielleicht treibt Dich das Wochenende j auch raus, Hauptsache Du kannst es genießen und dich von der Arbeitswoche erholen.

    Liebe Grüße
    Gabi

  9. Die rosa Wolle sieht aber ausgesprochen bezaubernd aus…was wohl daraus wird? Du wirst es uns zeigen, ja?
    Ich stricke auch gerne morgens beim Kaffee, das ist ein schöner Einstieg in den Tag! Ein Wochenende ohne Termine? das ist doch was! Raum für Kreativität, Überraschungen, Erholung! Genieß es!

    Liebe Grüße
    Augusta

  10. Da fühle ich mich doch gleich ertrappt 🙂
    Hier ist auch ein Außenlager für Wolle und Stoff. Ich bin mir nicht sicher, wann ich das alles verarbeite aber es anzusehen und damit zu kuscheln reicht ja manchmal schon um sich großartig zu fühlen.
    Deine Tasse ist übrigens sehr hübsch. Ich liebe Rotkehlchen und freue mich immer, das eins zu meinem Vogelhäuschen kommt.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  11. Ja das mit den Entscheidungen – bin gespannt, was du dann alles gemacht hast 🙂 Die Qual der Wahl sozusagen …

    Dein Angestricktes sieht sehr edel aus … so federleicht ♥

    Alles Liebe nima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere