Restefest 2019 – Im März –

Schon wieder ist Anfang des Monats und damit Zeit für’s Restfest. Schon ewig möchte ich mir ein paar weitere Nähgewichte machen. Annette und Ingrid haben mich mit ihrem Tausch daran erinnert. Beide Varianten ihrer Nähgewichte haben mir gut gefallen. Aber für die von Ingrid gewählte Variante hatte ich nicht alles zu Hause. Es fehlte an diesen sogenannten Beilegscheiben. Also habe ich mich für die Variante von Annette entschieden, die ihre Nähgewichte nach einem Tutorial von “Das mache ich Nachts” genäht hat.

Und da stehen sie nun schön aufgereiht. Meine fünf Nähgewichte. Meine Quadrate habe ich 10cm  x  10cm geschnitten.

Gefüllt habe ich meine Nähgewichte mit Vogelsand. Zum einen deshalb, weil sie dann eine angenehme Schwere haben und so schön glatt außen sind und zum anderen, weil ich diesen zu Hause hatte – ich fülle damit auch immer meine Nadelkissen –.

Insgesamt habe ich neun Nähgewichte gemacht. Vier davon sind aber berits ausgezogen und wohnen jetzt bei Betty in ihrem neuen Nähzimmer!
Und nun seid ihr wieder dran. Zeigt her, was ihr aus euren Resten so gezaubert habt!
Bei meiner Linkparty für das Restefest 2019 – Im Februar – haben sich allerdings mehrere merkwürdige Links eingefunden. Leider bekomme ich die nicht gelöscht. Falls ihr Vorschläge habt immer her damit. Ich hoffe, dass dies nicht wieder passiert. Sollte das nämlich der Fall sein, dann werde ich die Linkpartys löschen und wahrscheinlich die Linkparty nicht weiter fortführen.

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

20 Gedanken zu „Restefest 2019 – Im März –

  1. Wie schön das wir dich erinnert haben und du so schöne Exemplare gezaubert hast und ich muss beim Verlinken endlich mal an das Restefest denken (das Bild mache ich gleich mal in meine Sidebar)! Wenn du magst schreib mir mal woran das Löschen der Links scheitert, vielleicht kann ich helfen. LG Ingrid

  2. Hej Marion,
    das sind tolle Nähgewichte, ich muss mich endlich mal dranmachen. Von Maika hatte ich ja so tolle Nähgewichte aus Belegscheiben bekommen, aber solche kann ich auch noch prima gebrauchen. An Reststoffen mangelt es mir ja nun wirklich nicht :0) …Ganz LG aus Dänemark, Ulrike .0)

  3. Liebe Marion,
    die Stoffbeschwerer sehen sehr hübsch aus, eine tolle Idee für Resteverarbeitung :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  4. Hallo Marion, eine tolle Idee,
    und sie sehen spitze aus. Mit Kamm, Schnabel und Augen hättest du sogar Küken 😉
    Mit Vogelsand gefüllt hört sich interessant an, hab ich bisher noch nicht gemacht, aber für Nadelkissen bestimmt nicht schlecht, da sie dann auch eine gewisse Schwere haben und nicht ganz so leicht sind wie nur mit Watte gefüllt. Muss ich mir mal merken.
    Meine Reste kommen auch noch diese Woche.
    Lieben Gruß Martina

  5. Liebe Marion,
    ach sind die Nähgewichte hübsch geworden!! Lustig, dass wir dich zum Nähen der Gewichte inspiriert haben. Tolle Stoffverwertung nicht wahr, 😉 daran hatte ich auch schon gedacht als ich meine nähte. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Werkeln und einen schönen Dienstag.

    Herzliche Grüße aus Heidelberg von
    Annette

  6. Hallo Marion,
    prima sehen deine Nähgewichte aus. Und ich stimme Martina zu, ein paar Augen und ein Schnabel und du hättest eine kleine Frühlingsdeko.
    Aber, sag wofür benötigt man Nähgewichte?
    Liebe Grüße Manuela

  7. Tolle Idee, ich habe auch immer zu wenig Gewichte, ich habe ein altes mit Vogelsand gefülltes, aber das sandet immer auf dem Zuschnitt, vielleicht schlechter Stoff?
    LG Angelika

  8. Hallo Marion,
    das sind aber schöne Nähgewichte! Mir gefällt das mit den Augen besonders gut.
    Link-Party: das ist der Grund, weshalb ich bei mir die Links alle gelöscht hatte, weil ich auch so nicht löschbare, “trollige” Werbung dabei hatte und die wollte ich keinesfalls.
    Ich habe nun eine Liste der Mitmachenden in meiner Sidebar.
    LG Doris :o)

  9. Liebe Marion,
    die Gewichte sehen toll aus…aber ich habe gerade ein Blackout und weiß nicht, wofür du sie verwendest;-).
    Ach das ist ja doof, mit den ungebetenen Gästen in deiner Linkparty.Bei mir könnte ich sie in der Mail löschen, wenn mir angezeigt wird,, das sich jemand neu verlinkt hat. Oder hängst es mit der Gratis Version zusammen?

    LG Klaudia

  10. Liebe Marion, die Gewichte sind schön geworden. Voralllem mit der Lasche dort oben. -;))
    Was da imFebruar passiert ist ja ziemlich blöd. Ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht wieder passiert. Lieben Gruß Sylvia

  11. Liebe Marion, diese blöde Werbung ist jetzt immer bei der kostenlosen Variante von InLinkz zu finden. Bei Caro und ihrer monatlichen “12von12” ist das auch der Fall gewesen und bei 60 Eintragungen war die Liste sowieso zu Ende. Man scheint also nur Drumherum zu kommen, wenn man die Bezahlversion verwendet. Das ist ärgerlich & schade.
    LG
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere