Schon wieder Socken

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, habe ich so einige Reste an Sockenwolle hier zu liegen. Und da ich im Netz immer wieder so wunderbare Restesocken sehe wollte ich auch unbedingt welche haben. Also habe ich verschiedene rote Reste zusammengesucht.

Das sind übrigens die Reste von den Resten.
Und ich mag ja nicht immer nur Bilder auf den Sockenbrettern machen. So habe ich die Gunst der Stunde beim Schlemmerstricken genutzt und Andrea gebeten doch rasch einige Foto’s meiner Füße zu machen 🙂 Die Ergebnisse könnt ihr nun bewundern.

So kann ich nun immerhin stolze 70g weniger in der Restekiste, aber auch 70g mehr in der Sockenschublade verzeichnen. Und von den Resten kann ich locker noch ein Paar rot-bunte Restesocken stricken. Mal schauen. Vielleicht mache ich das sogar. Dann aber nicht für mich.

16 Gedanken zu „Schon wieder Socken

  1. Die sind ganz zauberhaft! Es sieht immer so aus, als seien die Socken aus solch’ harmonischen Resten aus “einem Guss” gestrickt. Es entsteht eine neue Wolle…
    5-Reihen-Ringel?
    LG
    Valomea

  2. Deine Socken sind immer wieder schön anzuschauen. Gehen die eigentlich meistens ausser Haus oder hast du einen eigenen Schrank nur für Socken ;-D.
    LG eSTe

  3. Die Fotos sind toll geworden – vorallem das letzte gefällt mir sehr gut – da ist das Licht so warm und golden! Und natürlich – die Socken ♥ Ich hab hier auch einige Reste liegen, aber irgendwie fische ich immer lieber ein neues Knäuel aus dem Haufen *lach*

    Alles Liebe nima

    1. Hallo Marion
      Deine Restesocken sind mega schön. Das möchte ich auch mal ausprobieren, hier liegen auch so Resteknäuel. Ist das schwierig?
      Liebi Grüess
      Claudia

  4. Hallo Marion,
    klasse sehen deine Socken aus, und wenn du nicht dazugeschrieben hättest, es wären Restesocken, hätte man es auch für ein fertig gewickeltes Sockengarn halten können.
    Liebe Grüße Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere