Samstagsplausch {33.19}

Moin! Moin!
Ich grüße heute aus dem hohen Norden. Ich habe Urlaub und verbringe diesen wie immer auf meiner Lieblingsinsel Sylt. Die Insel zeigt sich wettertechnisch recht launisch. Superschöne Tage wechseln sich mit richtig Schietwetter ab, Heute ist  – zumindest im Moment – wieder richtig Schietwetter. Immer wieder Regen aus allen Richtungen. So werde ich wohl erstmal ein bisschen die Stricknadeln schwingen und Bilder sichten. Erfahrungsgemäß regnet es aber nie den ganzen Tag auf der Insel. Ein bisschen raus kann ich später bestimmt auch noch.
Vielleicht habt ihr Lust, mit mir über meine Insel zu gehen, falls ihr es noch nicht getan habt. So könnt ihr z.B. die Alltagsmenschen bestaunen. Eine sehr amüsante Installation, die noch bis Ende September auf der Insel zu sehen ist. Oder ihr begleitet mich zum nördlichsten Punkt der Insel. Gestern habe ich einen schönen Tag in der Braderuper Heide verbracht. Die Bilder sind aber noch nicht sortiert.
Jetzt aber schaue ich erstmal was die anderen Samstagsplauscherinnen bei Andrea so zu erzählen haben.

8 Gedanken zu „Samstagsplausch {33.19}

  1. Urlaub ist ja bekanntlich die schönste Zeit und den auf Sylt zu verbringen ist sicher sehr entspannend. Die Menscheninstallation und deine Radtour ans Nördlichste Ende zeigen tolle Eindrücke. Fantastische Bilder hast du gemacht, da möchte man am liebsten gleich losfahren nach Sylt, da war ich nämlich noch nie.
    L G Pia

  2. Liebe Marion, ja auch hier ist es heute etwas unbeständig. Wie ich gerade vom Markt zurück geradelt bin, fing es an zu regnen und ich habe mich schon gefreut, denn die Natur hat es ja bitter nötig, aber das war nur getröpfel.
    Genieße die Zeit, und grüße mir die Nordsee.
    Lieben Gruß Sylvia

  3. Ich hatte deinen tollen Bilder schon gesehen und dich auf der Insel begleitet, sehr schön. Erhole dich gut und genieße weiter, auch der Regen kann schön sein.
    Liebe Grüße von Catrin, deren Samstagsplausch noch nicht gelesen werden kann. Ich habe versäumt, mein SSL-Zertifikat zu erneuern 🙁 Nun muss ich noch drauf warten, dann ist alles wieder gut.

  4. Hallo Marion,
    jetzt nehme ich mir die Zeit und kommentiere mal, denn eigentlich bin ich eine stille Mitleserin.

    Du gibst auf deinem Blog sehr gute Tips für einen Urlaub auf Sylt. Wir haben das genutzt, als wir vor fünf Jahren zum ersten Mal dort waren.

    Heute nun möchte ich dir einen Tip geben: Wenn es das Wetter zulässt, besuche doch die Kaffeerösterei in Rantum am Hafen. Der Kaffee ist super gut bekömmlich und es gibt leckere selbst gemachte Torten und Kekse.
    Außerdem ist es von Westerland mit dem Fahrrad nicht weit.

    Ich habe deine Fotos von der Insel gesehen und spontan Sehnsucht bekommen, doch nächstes Jahr wollen wir mal wieder an die Ostsee.

    Hoffentlich hast du noch ein paar schöne Tage dort oben und zeigst uns diese hier auf deinem Blog, den ich immer wieder besuche, wenn auch gaaanz leise. 😉 Viele Grüße!

    Dies schrieb dir mit lieber Hand, Rita aus dem Hessenland.

  5. Diesen Sommer zeigt sich das Wetter abwechslungsreich. Einen Tag Sonnen, einen Tag Regen. Hier war heute super schön, morgen ist es nass. Aber das ist auch schön, denn die Natur ist grün. Letztes Jahr war alles braun. Liebe Grüsse zu dir in den Norden. Regula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.