Wollsalat

Ich erzählte euch gestern beim Samstagsplausch, dass ich in den Urlaub fahre. Und wohin habt ihr natürlich alle gewusst! Nach Sylt!!! Allerdings begrüßte mich meine Insel gestern nicht besonders freundlich. Nachdem ich meine Ferienwohnung in Empfang genommen habe, mache ich mich immer auf den Weg raus an die frische Luft. Zuerst hole ich ein Fahrrad und dann laufe ich die Friedrichstr. zur Prmenade, um zu schauen, ob die Nordsee tatsächlich noch da ist. Dabei bin ich gestern zweimal richtig nass geworden. Es hat aus Kübeln geschüttet. Also habe ich rasch einen Kaffee getrunken und bin zurück in meine Ferienwohnung.
Dort angekommen habe ich dann Wollsalat gemacht. Kennt Ihr nicht??? Der sieht so aus.

Ich möchte mit 6 Fäden Sockenwolle stricken, also sozusagen 24-fach. Ihr meint die Farben sehen gruselig miteinander aus? Nein! Schaut mal, wie es aussieht, wenn die sechs Fäden zusammen liegen.

Das sieht doch schon viel besser aus. Und  verstrickt sieht es noch besser aus. Ich finde es auch erstaunlich, wie toll diese Mischung dann verstrickt aussieht.

Tja, und was wird das nun??? Da könnt ihr nun drüber nachdenken. Noch bin ich nicht fertig Und deshalb kann ich noch nicht mehr zeigen.

9 Gedanken zu „Wollsalat

  1. Liebe Marion,
    ich wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub und vor allem besseres Wetter als gestern auf deiner Lieblingsinsel.
    Die zusammenverstickten Garne sehen viel harmonischer aus, als einzeln auf dem Bild.
    Liebe Grüße, Manuela

  2. Da schwirrten beim Lesen gleich mehrere Gedanken durch meinen Kopf:
    6fach – oh das wird sicher ein dicker Faden,
    24fach? – das kann ich mir nicht vorstellen,
    so viele Fäden – das gibt bestimmt sehr oft ein “irres Gewirre”,
    so viele Farben – das sieht bestimmt lustig aus.
    Das letztere können wir ja schon begutachten, sieht prima aus!
    Einen wunderschönen Urlaub wünscht dir
    eSTe, die dich sehr um dein beständiges Urlaubsdomizil beneidet, gute Erholung.

  3. Da bin ich aber sehr gespannt, liebe Marion. Wahrscheinlich habe ich nicht mitbekommen, was gerade so gestrickt wird…. Wird es eine Mütze? Ich bin gespannt und wünsche dir auf jeden Fall schöne Tage auf Sylt. Wir genießen derweil nocheinmal den schwäbische Sommer!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

  4. Liebe Marion,
    ich finde deinen Wollsalat sehr ansprechend und ich bin gespannt, was du Hübsches daraus Stricken wirst. Es muss ja etwas sehr Wärmendes werden, vielleicht eine Mütze? Ich wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub auf deiner Lieblingsinsel und freue mich auf Fotos.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  5. Wollsalat hört sich witzig an, aber interessant sieht das Gestricke schon mal aus. Bin gespannt was du daraus machst, wenn du nicht mehr hast als auf dem Bild, kann es nur was kurzes geben – mal abwarten.
    lg und genieße deinen Urlaub,
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere