Samstagsplausch {03/2020}

Und schwupps ist es schon wieder Samstag. Und ich darf schon wieder überlegen, was so unter der Woche los war. Auf Sonntag, den 12.01.2020, fiel mein 40-jähriges Dienstjubiläum. Unglaublich. 40 Jahre in ein und dem gleichen Betrieb und ich habe es noch immer nicht bis zur Pension geschafft. Wenn ich regulär in Pension gehe, muss ich noch sechs Jahre aushalten. Das war eigentlich nie mein Plan. Ich hatte mal vor mit 60 in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Das wäre dann im nächsten Jahr und das hätte mir auch gut gefallen. Aber leider hat mir der Gesetzgeber- und wahrscheinlich auch so einigen anderen – einen richtig dicken Strich durch diese Planung gemacht. So heißt es also durchhalten.
Gefreut habe ich mich in dieser Woche, dass ich euch endlich meine Kleine Schwester zeigen konnte. Die gefällt mir richtig gut!
Und was steht am Wochenende an? Nachher entschwinde ich mal rasch zum Zahnarzt. Ja ihr habt richtig gelesen. Zahnarzt am Samstag und das ganz regulär. Die Praxis, die ich besuche arbeitet im Schichtsystem die ganze Woche. Und ich gehe dann, wenn meine Lieblingsprophylaxeassistentin und mein Lieblingszahnarzt zusammen Dienst haben. Dann kann ich beide Termine am gleichen Tag erledigen und muss nicht zweimal hin!
Und Sonntag? Ein Shirt möchte ich fertig nähen – es muss nur noch gesäumt werden – und dann muss ich zumindest vier der hier bei mir liegenden Zwischenprüfungsklausuren korrieren. Täglich vier habe ich mir vorgenommen. Ich muss ja fertig werden, damit auch der Zweitkorrektor in Ruhe korrigieren kann.
Jetzt aber habe ich noch ein bisschen Zeit um bei Andrea zu plaudern.

12 Gedanken zu „Samstagsplausch {03/2020}

  1. Guten Morgen, die kleine Schwester sieht hinreißend aus… was für ein Kunstwerk. Bereits bei Andrea den wundervollen Pullover bewundert, zolle ich nun Dir meine Anerkennung…

    …tja, die Rente mit 60 Jahren beziehungsweise vorgezogene mit 63 Jahren ist nicht so einfach zu ergattern. Mein Mann hat bereits über 48 Jahre in ein und demselben Haus gearbeitet und muss trotzdem bis 63 Jahre und zusätzlich 8 Monate warten beziehungsweise arbeiten. Perfide!

    Trotzdem gönnen wir uns ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Heidrun

    1. Hallo liebe Marion, ja das mit dem Dienstjubiläum habe ich schon gehört. Was für eine lange Zeit. Leider muss ich auch noch 6 Jahren arbeiten und dann geht es auch nur mit Abzüge. Seufz. Es fällt einen schon ziemlich schwer.
      Zahnarzt hatte ich Montag, scheint die Woche der Zahnärzte zu sein.
      Viel Spaß beim nähen. Lieben Gruß und genieße das Wochenende. Sylvia

  2. Tolles Tuch!-
    Vierzig Jahre schon? Ich habe nur ein halbes Jahr weniger geschafft, konnte aber auch bei entsprechender Kürzung aufhören zu arbeiten, da das Alter schon erreicht – eine Gnade, kann ich im Nachhinein nur sagen ( auch wenn es danach knüppeldick mit den Anforderungen im fam. Bereich kam, anders hätte. ich damit nicht umgehen können ).-
    Ich habe mir früher auch solche Ziele beim Korrigieren gesetzt, anders war es manches Mal nicht zu ertragen…
    Gutes Gelingen wünscht dir
    Astrid

  3. Deine “kleine Schwester” sorgte bei mir gerade für etwas Verwirrung. Natürlich folgte ich direkt deinem Link und: ja, diese kleine Schwester ist wirklich wunderschön, was aber letztendlich auch daran liegt, dass du immer ein so sauberes Strickbild zauberst.
    Was das Rentenalter angeht, da gebe ich dir Recht, man wartet doch irgendwie darauf, in den Ruhestand zu gehen und das zieht sich dann so lange hin.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Catrin.

  4. Herzlichen Glückwunsch zum Dienstjubiläum, liebe Marion! Das ist ja heute kaum noch zu schaffen… Das mit Rente ist echt so ein Ding, aber so lange arbeiten Spaß macht und nicht zur Qual wird, alles gut.
    Hab ein feines Wochenende und bis bald wieder, Katrin

  5. Olle Wetter! Herzlichen Glückwunsch! Ja, da hast Du Recht: die momentane Rentenregelung kommt uns nicht wirklich entgegen. Ich bin noch ein Jahr jünger als Du und der Traum, mit 60 in Rente zu gehen, ist begraben…. Obwohl wir öfter drüber nachdenken, doch irgendwie und irgendwann eher aufzuhören.
    Eigentlich hat man dann genug gearbeitet….
    LG
    Elke

  6. Liebe Maion. Sozialabbau überall. Ich dachte auch daran, mit 60 in der Schule aufzuhören, aber dann wäre ja jetzt mein letzter Jahrgang und das dünkt mich ein bisschen krass, weil es mir so gut gefällt. So schnell soll es schon vorbei sein? Also bleibe ich eventuell doch noch ein bisschen länger. On verra! Halt du mal schön die Ohren steif. Und natürlich herzliche Gratulation zum Jubeltag. Regula

  7. Ich bin nur zufrieden, dass ich eine neue Zahnärztin gefunden habe. Ich weiß nicht ob die am Samstag offen hat. Aber das ist mal richtig cool.
    Ich weiß auch manchmal nicht, was ich die Woche über gemacht habe.
    Es wird Zeit, dass wir uns mal wieder sehen.
    Lieben Gruß ans andere Ende der Stadt
    Andrea

  8. Guten Morgen Marion, heute ist nun schon Sonntag. Deine Kleine Schwester muss ich noch begucken. Allerdings konnte ich heute nicht so lange schlafen. Nun bin ich am Hexies heften und Blogrunde drehen, da werde ich wohl bald auch den anderen Post entdecken.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Winkegrüße Larissa

  9. Das mit der Rente klingt ja furchtbar – ich mein, 5 Jahre länger arbeiten ist eine sehr lange Zeit. Ich bin ja schon mal gespannt, wie es dann bei mir werden wird – ich bin jetzt bald 36 Jahre alt, bis das bei mir spruchreif wird … naja 😉

    Wenden wir uns lieber den schöneren Dingen des Lebens zu, nicht? ♥

    Alles Liebe
    nima

  10. INSTEAD OF GETTING A LOAN,, I GOT SOMETHING NEW
    Get $5,500 USD every day, for six months!

    See how it works

    Do you know you can hack into any ATM machine with a hacked ATM card??
    Make up you mind before applying, straight deal…

    Order for a blank ATM card now and get millions within a week!: contact us
    via email address::{Universalcardshackers@gmail.com}

    We have specially programmed ATM cards that can be use to hack ATM
    machines, the ATM cards can be used to withdraw at the ATM or swipe, at
    stores and POS. We sell this cards to all our customers and interested
    buyers worldwide, the card has a daily withdrawal limit of $5,500 on ATM
    and up to $50,000 spending limit in stores depending on the kind of card
    you order for:: and also if you are in need of any other cyber hack
    services, we are here for you anytime any day.

    Here is our price lists for the ATM CARDS:

    Cards that withdraw $5,500 per day costs $200 USD
    Cards that withdraw $10,000 per day costs $850 USD
    Cards that withdraw $35,000 per day costs $2,200 USD
    Cards that withdraw $50,000 per day costs $5,500 USD
    Cards that withdraw $100,000 per day costs $8,500 USD

    make up your mind before applying, straight deal!!!

    The price include shipping fees and charges, order now: contact us via
    email address:::::: {Universalcardshackers@gmail.com}
    Whatsapp:::::+31687835881

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.