Nur der frühe Vogel fängt den Wurm

Draußen sind 30 Grad und ich sitze hinten in meinem Nähzimmer und sticke! Weihnachten ist nicht mehr so weit weg und die Vorbereitungen beginnen.

Lange habe ich nicht mehr gestickt! Umso mehr Spaß macht es mir jetzt!
Was ich später mit der Stickerei mache?! Wahrscheinlich einen Kissenbezug.

16 Gedanken zu „Nur der frühe Vogel fängt den Wurm

  1. Liebe Marion, das ist doch wunderbar erfrischend, wenn Du Dich jetzt mit so winterlichen Themen befassen magst ;o) Die Stickerei mag ich sehr und die aufgedruckten (?) Lebkuchenmännlein… herrlich!
    Hab viel Spaß damit und liebe Grüße
    Katrin

  2. Wahrscheinlich ist es klug, jetzt damit zu beginnen – dann bist Du in der Adventszeit bestimmt fertig. Mir fällt es immer schwer, konträr zu den Jahreszeiten zu werkeln, deshalb habe ich so viele Weihnachts-UFOs…
    Viel Spaß!
    Elke

  3. Liebe Marion,
    es gibt keine bessere Zeit für Weihnachtsvorbereitungen, als den Hochsommer.
    Vermutlich kühlt das innerlich ;o)
    Schon als Kind habe ich zu dieser Zeit am liebsten Adventslieder geflötet.
    Im Ernst, sticken ist eine langwierige Handarbeit und wenn du nicht rechtzeitig anfängst, bist du jahrelang dabei oder wirst erst Ostern fertig. Das will doch auch keiner.
    Claudiagruß

  4. Liebe Marion ,

    das sieht wirklich richtig toll aus ! Da bekomme ich auch gleich Lust, etwas für Weihnachten zu beginnen. Mir geht es immer zum Ende des Sommers so, dass ich mich auf Herbst und Weihnachten freue und deshalb ist es einfach die PERFEKTE Zeit, damit zu starten. Wenn Du fertig bist, dann zeig bitte auch das Ergebnis – es sieht jetzt schon zauberhaft aus !

    LG Katrin

  5. Liebe Marion,
    Weihnachten kommt bekanntlich ja immer so plötzlich und so ist es sehr klug, mit den Vorbereitungen schon jetzt zu beginnen. Die Lebkuchenmännchen und die Bäume sehen toll aus und ich wünsche dir viel Spaß beim Sticken.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  6. Liebe Marion,
    ein tolles Motiv für eine Weihnachtskissen…und du bist schon für die Adventszeit gut vorbereitet.
    Meine Stickmaschine habe ich auch schon lange nicht mehr arbeiten lassen…mir fehlt gerade die Lust und Muße dazu.DAbei habe ich hier soviel Materialien dafür liegen….tztztz;-)

    LG KLaudia

  7. Ich bin auch schon dabei und nähe Weihnachtsmodelle für die Kurse.
    Weihnachten kommt ja immer so schnell und unerwartet.
    Liebe Grüße aus dem heißen Norden.
    Gitta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.