Samstagsplausch {32.18}

Huhu, ich bin’s! Der Wooly!
Heute muss ich meine Menschin unterstützen. Die ist voll im Fieber! Im Quiltfieber. Wir sind ja seit Mittwoch in Birmingham zum Quiltfestival. Und seit Donnerstag besuchen wir jeden Tag die Messe, die wieder riesengroß ist. Damit meine Menschin nicht völlig den Überblick verliert und keine unnützen Sachen kauft begleite ich sie natürlich jeden Tag. Und meine Menschin ist auch wieder glücklich. Sie hatte ja ihren Kameraakku verloren. Aber es gibt noch nette und ehrliche Menschen. Im Lost and found war der doch tatsächlich abgegeben worden. So könnt ihr hier Foto’s sehen – noch mit dem Smartphone gemacht – und hier die Foto’s von gestern – jetzt wieder mit der Kamera –. Fast 650 Foto’s hat sie gestern gemacht und sie hat gerade mal die halbe Ausstellung. Da hat sie heute noch einiges vor sich. Und ich befürchte sie gibt heute auch nochmal Geld aus. Sie hat da wohl noch so einiges im Blick. Naja, wenn es sie glücklich macht. Dann werde ich es ihr bestimmt erlauben.
Sich zu Andrea zu setzen, dafür hat sie heute keine Zeit. Und ich muss jetzt aus los, sonst lässt sie mich womöglich noch allein im Hotelzimmer. Nee das will ich nicht. Da grusel ich mich so allein. Also ganz schnell hüpfe ich jetzt in die Tasche meiner Menschin. Wenn wir heute Abend noch können, dann schauen wir mal bei euch vorbei! See you later!

16 Gedanken zu „Samstagsplausch {32.18}

  1. Guten Morgen, Wooly, guten Morgen, Marion,

    grade hab ich mir Eure Berichte von Birmingham angeschaut. Ich muss schon sagen, das ich Euch beneide. Ich war ja bei den Patchworktagen und ich fand die schon toll, aber das ist ja noch mal mindestens drei Nummern größer. Vielen Dank für die tollen Fotos und toll das Du Deinen Kameraakku wieder hast. Geniesst das Wochenende dort noch. Ich bin auf Deine Ausbeute gespannt. Und Wooly, sei nicht so streng. Das macht man ja nicht so regelmässig…..

    Liebe Grüße
    Elke

  2. Hallo, Wooly,

    wenn Dich Deine Menschin heute im Hotelzimmer zurücklaesst, dann ist dies bestimmt Absicht, damit sie mal so richtig toll shoppen gehen kann, und dann zeigt sie es Dir im Nachhinein alles nur Stück für Stück und dann sagst Du bestimmt nicht mehr, dass sie was zurückgeben muss.

    Die Fotos, die sie gemacht sind, sind einfach nur klasse, da kann man nicht mehr dazu sagen!

    Und es freut mich sehr, dass die ihren Fotoakku wieder bekommen hat. Aber ehrlich, das gehört sich doch auch, dass man Sachen, die man findet, an entsprechender Stelle abgibt!

    Noch eine schöne Zeit Euch beiden

    Sabine

  3. Da ist ja deine Menschin in einer Goldgrube gelandet. Hoffentlich darf sie für dich auch Gepäck aufgeben. Aus den vielen Fotos das passende nachzumachen ist sicher auch nicht ganz einfach. Ja Wooly mir hat deine Menschin auch einen Floh ins Ohr gesetzt, gar nicht ganz einfach umzusezten.
    Viel Spass euch beiden wünscht, Pia

  4. Hallo Marion,

    ich freu mich so für dich, dass du deinen Kamera Akku wiederbekommen hast.
    Auch dein zweiter Teil zeigt wieder wunderschöne Quilts. Die Löwen sind einfach Traumhaft. Und die beiden Frauen, einfach schön.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß auf dem Quiltfestival.
    Liebe Grüße Manuela

  5. Liebe Marion, lieber Wooly,
    ich wünsche Euch beiden gaaaanz viel Spaß und gebt ruhig Geld aus, dazu ist es ja schließlich da! Grade Dich, Wooly, gäbe es ohne Marions Hobbies nämlich gar nicht, lach…Ein schönes Wochenende wünscht Euch Ivana

  6. Ich freu mich sehr mit dir, dass dein Akku wieder da ist wo er hingehört. Euch beiden weiterhin viel Spaß und tolle Eindrücke, die ich mir gern ansehe. Auf die Einkäufe bin ich ja gespannt.
    LG eSTe

  7. Hej Marion,
    ich seh schon, Wooly und du seid voll ausgelastet :0) 650 Fotos – das gibt ja ordentlich Material für Posts die nächsten 10 jahre *lach* dann schon mal deinen geldbeutel, bin ganz gespannt, was du so mitbringst :0) grüss Wooly! Ich wünsch dir einen schönen Sonnatg und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  8. Liebe Marion,
    Nun schaffe ich es doch noch zu dir. Hier in ist das WLAN gerade Glücksache, entweder es ist da oder nicht. Aber ich habe es ja geschafft!! Schön das ihr euch in Birmingham so nett ablenken lasst. Lieben Dank auch für die tollen Berichtet davon. Das ist sehr kurzweilig für mich und deine anderen Leser. Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntagabend.

    Herzliche Grüße aus dem hohen Norden,
    Annette

  9. Ich habe mir schon einige Quilts angesehen, kein Wunder das Marion, so begeistert ist. Was für Kunstwerke…
    Ihr seid ja inzwischen wieder in unserem schönen Berlin gelandet, das habe ich schon gesehen. Pass schön weiter auf unsere Marion auf, Wolly.
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Zum Glück hatte deine Menschin Zeit, sich auf einen Kaffee mit mir zu Starbucks vor den Messehallen zu setzen!!! Es war schön, euch beide kennenzulernen und ich habe viel gelacht mit euch! Gerne – sehr gerne – jederzeit wieder! Egal wo!
    LG, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere