Treffpunkt

Hier hatte ich euch den Beginn eines neuen kleinen Nähprojekts gezeigt. Inzwischen ist es schon ein Weilchen fertig, aber ich habe gerade erst die Foto’s gemacht. Und nun wollt ihr sicher wissen, was daraus entstanden ist?! Ein Kissen.

Genäht habe ich das Kissen nach einer Anleitung von Nähzimmerplaudereien. Ines hat diese Anleitung auf ihrem Blog zur Verfügung gestellt, nachdem sie dieses Kissen in der “Patchwork & Nähen Kissen spezial” veröffenlicht hatte. Was bin ich froh, dass Ines die Anleitung auch auf ihrem Blog zur Verfügung gestellt hat. Denn diese Zeitung ist mir irgendwie durchgerutscht.
Wie schon auf dem Foto zu erkennen ist, habe auch ich Linien gequiltet.

Eine kurze Rückfrage ergab, dass Ines in den einzelnen Segmenten jeweils mit farblich passendem Garn gequlitet hat. Sie hat aber die Anfangs- und Endfäden nicht durchgezogen und verknotet, sondern mit der Maschine vernäht. Das wollte hören 🙂 Und so habe ich das dann auch gemacht. Es ist nahezu nicht zu erkennen.
Liebe Ines, lieben Dank, für die schöne Anleitung. So bin ich auch ohne die Zeitung zu einem wunderbaren Kissen gekommen!

18 Gedanken zu „Treffpunkt

  1. Liebe Marion,
    Uhi dein neues Kissen ist hübsch geworden und die Anleitung bei Ines hatte ich auch schon entdeckt. Allerdings hier wo ich bin gibt es leider keine Nähmaschine. Ich könnte sofort starten….. . Du machst immer so schöne Sachen und dein Quilting ist auch perfekt geworden. Einfach nur schön! 🙂

    Herzliche Inselgrüsse aus Frankreich
    Annette

  2. Ein sehr schickes Kissen und ich bewundere deine Präzision, wo jeder Stich perfekt sitzt, das zeigt das Quilting des Kissens sehr deutlich. Auch die Farbabstufungen gefallen mir und sind sehr harmonisch gewählt. Viel Freude damit! LG Ingrid

  3. Liebe Marion,
    das Kissen ist wunderschön geworden! Du hast wirklich wunderschön und perfekt gearbeitet!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  4. Ein sehr schönes Kissen, das passt ja perfekt auf deine Couch. Das mit dem maschinenvernähen ist mir auch sehr sympathisch – du hast Recht, kann man gar nicht sehen.
    LG eSTe

  5. Wunderschön geworden liebe Marion…..da hast du mich echt auf ne Idee gebracht…..ich möchte für Sohns neue Wohnung einige Kissen nähen. Danke für den Tipp

  6. Liebe Marion,
    oh, das ist wunderschön geworden!!
    Die Wahl Deiner Stoffe finde ich sehr gelungen – hach!!! Und ich freu mich riesig, dass Du ein Kissen nach meiner Anleitung genäht hast!
    (ich war eine Woche unterwegs und konnte erst heute kommentieren…)
    Liebe Grüße, einen guten Wochenstart,
    Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere