Samstagsplausch {37.19}

Wenn ihr den Post jetzt lest, bin ich schon wieder unterwegs. Aber letztens habt ihr mich vermisst, als ich on Tour war. So habe ich den Post vorbereitet und ihn automatsich freischalten lassen.
Und wohin bin ich schon wieder unterwegs? Mit zwei Freundinnen fahre ich heute zu Nadel und Faden nach Osnabrück. Mal schauen, was es so gibt.
Und was war die Woche so los? Zusammen mit eine lieben Kollegin hatte ich Unterricht bei den neu eingestellten Azubi’s in Gera. Jeden Tag nach dem Unterricht waren wir gemütlich Kaffee trinken. Das war richtig schön. Ansonsten habe ich noch einen Post über das Schauklöppeln am vergangenen Samstag veröffentlich. Schaut doch mal hier vorbei. Da könnt ihr sehen, was wir so werkeln. Und ich habe über meinen ersten Teststrick von Pariser Landluft berichtet.
Nun wünsche ich euch einen schönen Samstag. Ich bin erst heute Abend wieder zu Hause und bestimmt zu müde, um bei euch vorbei zu schauen. Das hole ich dann morgen nach.

Nachtrag:
Es ist Sonntag, 8:25 Uhr. Ich genieße meinen Morgentee und schaue mal, wer gestern so bei Andrea geplaudert hat.

9 Gedanken zu „Samstagsplausch {37.19}

  1. Man muss die Feste feiern wenn sie fallen und das machst du genau richtig. Ich habe mir soeben den Beitrag von der Klöppelausstellung angesehen und muss sagen da hätte ich wohl stundenlang vor euren Tischen stehen und zuschauen können. die Idee Klöppelspitze mit Patchwork zu verbinden finde ich sehr kreativ und das was wir an deinem Tisch zu sehen bekommt gefällt mir sehr gut. Du bist ja unglaublich vielseitig begabt.
    L G Pia

  2. Liebe Marion,
    da bist du ja gar nicht so weit von mir entfernt gewesen…ich hoffe, es hat sich gelohnt, die Messe zu besuchen. Ich wäre auch gerne hin gefahren, aber aus traurigen familiären Gründen ging es diesmal nicht…bestimmt beim nächsten Mal!

    Liebe Grüße
    Augusta

  3. Dann warst das also doch DU, die da bei der Modenschau an der Bühne stand mit der Kamera im Anschlag und der prall gefüllten Jeanstasche 😉
    Ich hab dich nur von oben gesehen, danach warst du verschwunden.
    Aber es war wieder eine gelungene Veranstaltung, stimmt’s?
    LG Lehmi

  4. Hoi Marion

    bei mir ist es doch tatsächlich Sonntagnachmittag geworden, bis ich meine Tour durch die Samstagspläuschlerinnen machen konnte. Ich denke mal, du bist voller schöner Eindrücke zurück nach Hause gelangt. Liebe Grüsse von Regula

  5. Jetzt hast du mich durch diesen Post, aber noch mehr durch deinen Kommentar bei mir neugierig gemacht, was für Auszubildende du unterrichtest. So Fast – Erwachsene sind ja schon ein anderer Schnack ( ich habe nur einmal bis Klasse 10 unterrichtet, das hat mir gereicht ). Die Klöppelaktion werde ich mir gleich anschauen.
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere