Twisted Headband

Ach immer diese englischen Begriffe. Aber die Strickcommunity spricht leider größtenteils englisch 🙁
Hier hatte ich euch berichtet, dass ich aus einem Rest der Wolle einer schönen Jacke ein Stirnband gestrickt habe. Der weiterhin verbliebene Rest reichte für ein weiteres Stirnband aus. Ich wollte unbedingt so ein Strinband mit einem Knoten vorne. Etliche Anleitungen habe ich gelesen. Die Knoten da aber waren alle etwas merkwürdig und sahen auch nicht schön aus. Eine Strickfreundin schickte mir, als sie von meiner Suche erfuhr, einen Link zu Mirella Moments und damit zu einem wirklichen schönen geknoteten Stirnband.

Der Knoten sieht doch wirklich toll aus oder?! Hier könnt ihr ihn nochmal näher betrachten.

Und soll ich euch was verraten?! Der ist total gefaked. Er entsteht nämlich nur durch ein ganz bestimmtes Zusammennähen der beiden Enden.

19 Gedanken zu „Twisted Headband

  1. Der sieht wirklich toll aus, liebe Marion!
    Ich mochte diese twisted headbands auch immer nicht und habe lieber Zöpfe reingestrickt… Deines werde ich mir mal näher anschauen, danke fürs Teilen und liebe Grüße
    Katrin

  2. Ja, liebe Marion, der Knoten ist super, der ist schön flach – so sieht man ihn sehr selten. Und natürlich in deiner Lieblingsfarbe, die dir so gut steht.
    LG eSTe

  3. Fake News bei Marion :0) *lach* dein stirnband sieht toll aus! Ich hab für meine Tochter eins mit Zopfmuster gestrickt sie will unbedingt auch noch so eins mit Knoten haben :0) da myuss ich wohl nochmal ran, denn deins sieht richtig toll aus und ich liebe das rot! das ist bestimmt super für deinen nächsten Inselurlaub! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  4. Guten Morgen liebe Marion,
    wow, das Stinrband sieht toll aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler…. und natrlich noch ein frohes, glückliches und vor allem gesundes Neues Jahr!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

  5. Guten Morgen Marion
    Das ist ja wieder ein Traum. Und steht dir super. Der Knoten sieht wirklich echt aus. Ich glaube da muss ich auch mal die Nadeln glühen lassen.
    Hab einen schönen Tag.
    Birgit

  6. Das Stirnband sieht wirklich toll aus. Da stimme ich hier allen zu. Ich habe mir gerade mal die Anleitung angesehen. Das sollte auch für mich zu schaffen sein. Kommt also auf meine To-Do-Liste für 2020.

    LG Anke

  7. Liebe Marion,
    das Stirnband sieht wirklich klasse aus und steht dir ausgezeichnet. Es passt auch hervorragend zu deinem Tuch, das du auf dem Foto trägst. Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter, damit du das Stirnband auch ausführen kannst.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

  8. Sehr schick. Gefällt mir total gut. Die Farbe macht froh im grauen Winter. Heute luschert die Sonne durch die Wolken.
    Winkegrüße Larissa

  9. R O T und dieses Rot leuchtet, genau wie Deine Augen, steht Dir sehr gut und eine Fäschung ist der Knoten? sieht man ja gar nicht *lach*.

    Dir einen gemütlichen Abend und liebe Grüße nach Berlin von Traudi.♥ aus dem Drosselgarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.