Herbsthandarbeitsbingo 2018 – 4x Bingo!!! –

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein Herbsthandarbeitsbingo bei 60°Nord. Und gerne war ich wieder dabei. Heute gibt es dazu meinen letzten Post. Zuerst aber das endgültig gefüllte Bingofeld. Ich habe tatsächlich vier Bingoreihen vollbekommen.

Für drei weitere Kästchen hätte ich zwar Idee und für eines auch was angefangen, aber das schaffe ich bis Samstag nicht mehr! Jetzt aber erst zu meinen beiden letzten Kreuzchen: ein Kissen machen und an den Advent denken habe ich in diesem Kissen vereint.

Und nun noch ein Rückblick auf das Herbsthandarbeitsbingo 2018.
Das erste Kästchen konnte ich am 07.09.2018 abhaken “Bei Kaffee und Gebäck handarbeiten”. Das Gebäck war zum Zeitpunkt des Foto’s leider schon verspeist.

Kästchen Nr. 2 gab es dann schon gleich hinterher. Am 10.09.2018 konnte ich “etwas für mich selbst machen” ankreuzen. Und was habe ich für mich selbst gemacht. Meinen kleinen Herbstquilt!

Ein weiteres Kästchen gab es am 11.09.2018 (Den Post dazu erst am 15.09.2018). “Mit anderen gemeinsam kreativ sein” -und das erneut bei Kaffee und Kuchen sowie einer Eisschokolade- konnte ich abhaken.

An den “bevorstehenden Winter” habe ich mit kuschligen Socken gedacht. Und damit war Kästchen Nummer 4 abgehakt.

Handarbeiten an Erntedank. Das habe ich getan und zwar auf der Zugfahrt nach Gera und auf dem Hotelzimmer. Leider musste ich auch ribbeln, aber da gehört zum handarbeiten auch mal dazu!

Vier auf einen Streich, habe ich mit dem Beutel für meine Mutter geschafft
– Etwas für einen lieben Menschen machen
– Etwas recyclen
– Etwas Buntes machen
– Eine Einkaufstasche machen

Etwas “Einfarbiges machen” habe ich mit dem Socktober 2018 erledigt.

Loch- oder Lacemuster  stricken habe ich mit meinen Socken aus meiner Weihnachtswolle 2017 erledigt.

Diesen Post habe ich so nach und nach vorbereitet. Und während ich am 22.10.2018 meinen Sockenpost schreibe und hier ergänze, fällt mir auf, dass ich Anfang Oktober ein Kreuz vergessen habe. Am 03.10.2018 habe ich meine Softshelljacke gezeigt. Das bringt mir doch das Kreuz “ein Kleidungsstück für einen Erwachsenen nähen” ein. Das werde ich sofort nachtragen.

Etwas mit Papier machen konnte ich mit meinem kleinen Nadelkissen abhaken. Die Flying Geese habe ich nämlich auf Papier genäht!

14.11.2018! Auf dem Weg zu den fertigen Socken habe ich im Kerzenschein gehandarbeitet!

Etwas häkeln, ein UFO fertig stellen und en großes Projekt beginnen habe ich am 17.11.2018 zeigen können. Häkeln und ein UFO fertig stellen habe ich mit meinem Häkelkorb, der jetzt zu einer Schale zusammengeschrumpft ist, erledigt.

Aber auch als chale kann ich ihn gut gebrauchen, denn da kann ich mir immer ein paar Wollreste reinlegen, die ich in meinem neuen großen Projekt verarbeiten möchte. Mein neues großes Projekt ist meine Wirbeldecke.

Am 24.11.2018 ist dann das Finale bei Jana. Das fertige Bingofeld soll dann gezeigt werden. Aber ich zeige es schon heute, denn am 24.11.2018 ist Samstagsplausch und so wirklich passt dieser Post da nicht hin. Danke Jana, dass du dieses Handarbeitsbingo wieder organisiert hast.

10 Gedanken zu „Herbsthandarbeitsbingo 2018 – 4x Bingo!!! –

  1. Liebe Marion,

    Viele schöne Dinge hast du in deinem Herbstbingo fertig bekommen…die ich alle verfolgt habe.Dazu hast du ein tolles Posting dazu geschrieben. Ich habe mich in diesem Jahr zum ersten Mal dazu inspirieren lassen und es hat mir viel Spaß gemacht.

    Liebe Grüße Klaudia

  2. Herzlichen Glückwunsch, liebe Marion! Du hast so viel geschafft und konntest eine ganze Menge Kreuzle machen! Dein Nadelkissen hat sooo viele Einzelteile, eigentlich verdient es auch ein Kreuz….
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

  3. Liebe Marion,
    whow, wie viele schöne Sachen bei Dir über die Zeit des Bingo spielens entstanden sind. Deine Bilanz kann sich sehen lassen und Du hast alles noch einmal so schön zusammengefasst. Für mich war es das erste Bingo, das ich mitgemacht habe, und ich hatte viel dabei.
    Liebe Grüße an Dich
    Anke

  4. Wunderschön und so vielfältig!
    Ganz besonders gefällt mir die blau-bunte Einkaufstasche. Das nehme ich mir gerne als Anregung mit. Auch das kleine Nadelkissen ist sehr schön geworden. Ich mag Nadelkissen sehr.
    HerzlicheGrüße und ein erholsames Wochenende ohne Gedanken an die Arbeit.
    Ingrid

  5. Liebe Marion!
    Schöne Dinge sind bei dir entstanden! Und soviel rotes. 😉 viel Glück im Lostopf!
    Möchtest du eigentlich noch Netzstoff haben? Ich schick dir gerne was zu.
    LG Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere